Polizei32

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

A3 rollt gegen Hauswand

Falkenstein – (hje) Am Freitagabend gegen 20:30 Uhr machte sich in Falkenstein ein Pkw A3 selbstständig und rollte rückwärts über die Bundesstraße 169 gegen die Wand eines Wohnhauses. Der 26-jährige Fahrer parkte den Pkw auf der Ellefelder Straße ab und vergaß die Handbremse anzuziehen. An der mit Granit verkleideten Hauswand entstand kein Schaden, der Schaden am Pkw beträgt jedoch 5.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Pkw kommt beim Überholvorgang ins Schleudern

Langenbernsdorf – (hje) Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag zwischen Werdau und Langenbernsdorf verletzten sich 2 Fahrzeugführer leicht. Gegen 17:15 Uhr überholte kurz vor Langenbernsdorf der 32-jährige Fahrer eines Pkw Opel einen Bus. Beim Wiedereinordnen in einer Rechtskurve kam er ins Schleudern und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw Citroen und einem dahinter fahrenden Pkw VW. Der Opel kam anschließend von der Fahrbahn ab und blieb im angrenzenden Wald stehen, der Citroen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Herumfliegende Fahrzeugteile beschädigten weiterhin einen Pkw Skoda. Der Opel-Fahrer und der 58-jährige Citroen-Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Unfallsachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Die Bundesstraße 175 war für die Bergung der Fahrzeuge kurzzeitig vollständig gesperrt.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!