polizei

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen
Diesel abgezapft
Mühltroff, OT Pausa – (am) 350 Liter Diesel wurden in der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Montagmorgen aus vier Baumaschinen, die am Butterberg auf einer Parkfläche / Abzweig zum Freibad standen, gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 550 Euro.
Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 03741/ 140 entgegen.
Einbruch
Plauen – (am) Drei Geschäfte in einem Gebäude auf der Nobelstraße waren in der Zeit von Sonntag, 23 Uhr bis Montagvormittag das Ziel von Einbrechern. Mitgenommen wurden u. a. Textilien, wobei ein Gesamtstehlschaden von ca. 2.000 Euro entstand. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro. Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Schornstein brannte
Rosenbach, OT Fasendorf – (am) Aufgrund eines Schornsteinbrandes (Selbstentzündung) in der Dorfstraße mussten am Montag, gegen 13 Uhr Polizei, Freiwillige Feuerwehr und ein Rettungsfahrzeug ausrücken. Der Brand ist gelöscht worden, verletzt wurde niemand.
Nach Unfall geflüchtet
Plauen – (am) Vermutlich beim Einparken in der Haydnstraße stieß ein unbekanntes Fahrzeug am Montag, zwischen 13 Uhr und 13:30 Uhr gegen einen abgestellten Toyota Avensis. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.
Hinweise zum Unfall nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.
Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach
300 Liter Diesel entwendet
Neumark – (am) Unbekannte stahlen in der Zeit vom 25. September bis Montagfrüh 300 Liter Dieselkraftstoff sowie eine 24-Volt-Batterie aus einem auf der B 173 abgestellten Bagger. Es entstand ein Diebstahlschaden in Höhe von ca. 550 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.
50 Meter Stromkabel entwendet
Klingenthal – (am) Unbekannte stahlen von drei Schneekanonen sowie einem Hochdruckreiniger jeweils 50 Meter mehradriges Stromkabel sowie drei Stecker. Tatort: Grundstück an der Auerbacher Straße. Entwendungsschaden: ca. 1.200 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach Telefon 03744/2550.
Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau
Zigaretten im Wert von 800 Euro gestohlen
Reinsdorf, OT Vielau – (am) Einbrecher machten sich in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagmorgen in einem Einkaufsmarkt auf der Straße „Hof“ zu schaffen. Sie hebelten die Eingangstür auf und stahlen aus dem Markt Zigaretten im Wert von mehreren hundert Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.
Diebe unterwegs
Langenbernsdorf – (am) In der Nacht zum Montag waren Diebe auf dem Reiterhof an der Oberen Bachstraße unterwegs. Dort stahlen sie aus dem Stall alle elektrische Kabel (ca. 100 Meter Strom- und Starkstromkabel). Weiterhin zapften sie aus einem Traktor ca. 60 Liter Diesel und aus einem Lkw Mercedes ca. 100 Liter Diesel. Außerdem stahlen die Unbekannten einen Kompressor der Marke „Einhell“. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.
Betrunken gefahren
Crimmitschau – (am) Mit 1,24 Promille war am Montag, gegen 23:30 Uhr ein Ford-Fahrer in der Jacobsgasse unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle fiel den Polizisten die Alkoholfahne des Mannes (40) auf. Eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheines sowie eine Strafanzeige waren die Folgen.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!