Drei Verletzte bei Unfall in ZwickauKamenz, Siedlungsweg

30.09.2014, 16:45 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag gegen 16:45 Uhr auf dem Siedlungsweg in Kamenz. Aus gegenwärtig ungeklärter Ursache kam es an einer Fußgängerampel zu einem Verkehrsunfall  zwischen einem Mercedes und einem fünfjährigen Jungen. Offensichtlich hatte der 45-jähige Fahrer das Kind zu spät gesehen und es kam zum Zusammenstoß. Das Kind wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Mercedesfahrer blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand kein Sachschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!