Bundespolizei

Wieder Drogen festgestellt

   Hirschfelde: (ots) – Am 27.09.2014 gegen 05:45 Uhr stellte eine Streife der Bundespolizeiinspektion Ebersbach in Hirschfelde einen

31- jährigen deutschen Staatsbürger fest.  Eine fahndungsmäßige Überprüfung ergab, dass er bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten war. Bei der Durchsuchung wurden in seinem Rucksack eine Cliptüte mit ca. 1 Gramm Crystal und eine Cliptüte mit ca. 2,5 Gramm Marihuana festgestellt werden. Der Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln. Nach der Datenaufnahme konnte er seine Weiterreise fortsetzten, die Drogen wurden sichergestellt und der Vorgang wurde zuständigkeitshalber an das Polizeirevier in Zittau übergeben.

Haftbefehl vollstreckt

   Herrnhut: (ots) – Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach konnten am 28.09.2014 um 23:45 Uhr einen 26-jährigen deutschen Staatsbürger in Herrnhut feststellen, der per Haftbefehl wegen Betrugs durch die Staatsanwaltschaft Görlitz gesucht wurde. Der Haftbefehl war ausgelegt für 40 Tage Haft oder Zahlung von 1200,- Euro plus 106,55 Kosten. Der Mann konnte die Gesamtsumme in Höhe von 1306,55 Euro aufbringen und setzte danach seine Weiterreise fort.

Quelle: Bundespolizei

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!