Polizei32Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Pkw aufgebrochen

Bad Elster – (md) Am Samstag schlugen in der Zeit von 15 Uhr bis 15:45 Uhr unbekannte Täter die rechte hintere Scheibe eines Pkw BMW ein, welcher auf einem Waldweg an der S 306 kurz vor der Grenze stand. Aus dem Fahrzeug wurden ein Navigationsgerät, ein Fotoapparat und ein Rucksack mit persönlichen Gegenständen entwendet. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2.500 Euro.

Wildunfall

Pausa-Mühltroff OT Pausa – (md) Am Sonntagmorgen befuhr gegen 5 Uhr ein 28-jähriger Audi-Fahrer die S 316 aus Richtung Zeulenroda in Richtung Plauen. Circa 3 Kilometer vor dem Ortseingang Pausa wechselte von links nach rechts ein Wildschwein die Fahrbahn und stieß mit dem Audi zusammen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 5.000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Gartenlauben aufgebrochen – Zeugen gesucht

Mylau – (md) In der Zeit von Mittwoch 16 Uhr bis Samstag 15 Uhr brachen unbekannte Täter in einer Kleingartenanlage in der Lengenfelder Straße in sieben Gärten ein. Es wurden die Gartenlauben und Schuppen aufgebrochen und durchwühlt. Über die Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach unter Telefon 03744/2550 entgegen.

Blitzableiter entwendet – Zeugen gesucht

Auerbach – (md) In der Zeit von Freitag 17 Uhr bis Samstag 9 Uhr entwendeten unbekannte Täter vom Rathaus Auerbach ein circa 1,40 Meter langes Stück des Blitzableiters. Es entstand ein Schaden in Höhe von 50 Euro.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach unter Telefon 03744/2550 entgegen.

Garteneinbruch – Zeugen gesucht

Heinsdorfergrund OT Unterheinsdorf – (md) In der Zeit von Mittwoch 17:30 Uhr bis Samstag 10:30 Uhr drangen unbekannte Täter in zwei Gartengrundstücke in der Waldstraße ein. Es wurden die Laubentüren aufgebrochen und die Lauben wurden durchsucht. Es wurde ein Akku-Schrauber entwendet. Weiterhin wurden eine Lampe, ein Thermometer, ein Maschendrahtzaun und ein Terrassengeländer beschädigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 1.200 Euro.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach unter Telefon 03744/2550 entgegen.

Pkw mit Radfahrer in Gegenverkehr zusammengestoßen

Lengenfeld OT Weißensand – (md) Am Samstagnachmittag befuhr ein 50-jähriger BMW-Fahrer die Göltzschtaltraße in Richtung Lengenfeld. In Höhe des Hausgrundstücks 8 kam er beim Befahren einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Radfahrer (m/44) zusammen. Der Radfahrer kam zu Fall und wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.100 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zwickau – (md) Am Samstag befuhr gegen 15:04 Uhr ein Linienbus (m/55) die Leipziger Straße in stadtauswärtiger Richtung auf dem rechten Fahrstreifen. Circa 10 Meter vor der Ampel Leipziger Straße / Friedrich-Engels-Straße fuhr plötzlich ein Pkw vom linken auf den rechten Fahrtstreifen und streifte dabei den Bus. Anschließend setzte der Pkw seine Fahrt unerlaubt fort. Bei dem Pkw soll es sich vermutlich um einen schwarzen VW Touran handeln. Am Bus entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau unter Telefon 0375/44580 entgegen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Crimmitschau OT Mannichswalde – (md) In der Zeit von Freitag 16 Uhr bis Samstag 12 Uhr beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug in der Thonhausener Straße am Hausgrundstück 24 die Grundstücksmauer und den Gartenzaun. Auf Grund der Schäden wird davon ausgegangen, dass vermutlich ein landwirtschaftliches Gerät beim Abbiegen den Schaden verursacht hat. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Werdau unter Telefon 03761/7020 zu melden.

Trunkenheitsfahrten

Crimmitschau – (md) Am Sonntag wurde gegen 0:30 Uhr ein 47-jähriger VW-Fahrer auf der Hainstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.
Gegen 1:35 Uhr wurde auf der Leipziger Straße ein 27-jähriger Mitsubishi-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert 0,88 Promille. Es wurde eine Anzeige gefertigt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Reifen zerstochen

Lichtenstein – (md) In der Zeit von Freitag 12 Uhr bis Samstag 9 Uhr zerstachen unbekannte Täter in der Straße des Friedens 9 A-C an drei Fahrzeugen jeweils einen Reifen. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

BAB 72

Gegen Leitplanke gefahren und dann im Graben gelandet

BAB 72 / Reichenbach – (md) Am Samstag befuhr gegen 7:55 Uhr ein 37-jähriger Mercedes-Fahrer die BAB 72 in Fahrtrichtung Hof. An der Anschlussstelle Reichenbach hatte er die Absicht die Autobahn zu verlassen. Dabei kam der Pkw ins Schleudern und das Heck brach aus. Der Mercedes stieß gegen die Mittelleitplanke, kam nach rechts von der Fahrbahn und anschließend im Seitengraben zum Stehen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 6.000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!