Polizei06Landeshauptstadt Dresden

VW T5 gestohlen

Zeit: 26.09.2014, 20:30 Uhr bis 27.09.2014, 13:35 Uhr
Ort: Dresden, Schönbrunnstraße

Ein schwarzer VW T5 Multivan mit Dresdner Kennzeichen wurde von der Schönbrunnstraße gestohlen. Der Wert des zehn Jahre alten Fahrzeuges beläuft sich auf etwa 15.000,- Euro.

Motocross Maschine gestohlen

Zeit: 23.09.2014, 19:05 Uhr bis 27.09.2014, 14:00 Uhr
Ort: Dresden, Grunaer Weg

Ein Krad vom Typ Kawasaki Replica stahlen Unbekannte aus einer Garage, welche man vorher aufgebrochen hatte. Das Sportmotorrad ohne Straßenzulassung hatte noch einen Wert von etwa 700,- Euro.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 26.09.2014, 17:00 Uhr bis 27.09.2014, 11:04 Uhr
Ort: Dresden, Weinbergstraße

Nach Aufhebeln eines Fensters stiegen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Dresden Trachenberge ein und durchsuchten dieses. Was die Einbrecher stahlen kann derzeit nicht gesagt werden, weil sich die geschädigte Familie noch im Urlaub befindet.

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 27.09.2014 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 45 Verkehrsunfälle mit sieben verletzten Personen.

Landkreis Meißen

Pkw Einbrecher gefasst

Zeit: 26.09.2014 gegen 14:00 Uhr
Ort: Riesa, Am Sportzentrum

Polizeibeamte stellten zwei Männer im Alter von 40 und 43 Jahren auf frischer Tat. Die beiden Tatverdächtigen hatten an einem gesichert abgestellten Pkw BMW eine Seitenscheibe eingeschlagen und aus dem Fahrzeug eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten, Geldkarten sowie 53,- Euro Bargeld entwendet.

Einbruch in gastronomische Einrichtung / zwei Tatverdächtige gestellt

Zeit: 27.09.2014, 05:00 Uhr bis 10:20 Uhr
Ort: Riesa, Elbstraße

Zunächst unbekannte Täter drangen auf das umfriedete Gelände einer Gaststätte vor. Hier schnitten sie einen Pavillon auf, welcher als Cocktailbar dient. Aus diesem entwendete man unter anderem eine Kaffeemaschine, zwei Mixer, einen Verstärker und diverse Getränke. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf etwa 7.700,- Euro. Am 28.09.2014 gegen 01:40 Uhr versuchten offensichtlich die gleichen Täter erneut aus besagter Einrichtung Gegenstände zu entwenden. Dabei wurden die 21 und 33 Jahre alten Männer jedoch von anwesenden Personen überrascht und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Diese hatten neben Einbruchswerkzeug auch einen Schlüssel dabei, welcher aus dem vorausgegangenen Einbruch stammte. Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Tatverdächtigen mit gestohlenem Pkw gestellt

Zeit: 26.09.2014 gegen 19:30 Uhr
Ort: Obercarsdorf

Nach einem Zeugenhinweis konnten Polizeibeamte einen 40-jährigen Tatverdächtigen stellen. Dieser war mit einem in Leppersdorf OT Wachau (bei Radeberg) gestohlenen Seat Altea unterwegs, stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und besaß keine Fahrerlaubnis. Außerdem befanden sich am Fahrzeug Kennzeichen, welche in Dresden entwendet wurden.

Person bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Zeit: 26.09.2014 gegen 23:45
Ort: Lohmen, OT Doberzeit

Der 26-jährige Fahrer eines BMW befuhr mit seinem Pkw die Pirnaer Straße von Pirna kommend in Richtung Doberzeit. Kurz vor dem Ortseingang kam das Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Dabei wurde der allein im Pkw befindliche Fahrer, welcher mit 0,44 Promille unter Alkoholeinwirkung stand, schwer verletzt. Der beim Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6.500,- Euro.

Quelle: PD Dresden

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!