PKW prall gegen zwei Bäume in RemseOrt: Leipzig, OT Südvorstadt, Schenkendorfstraße
Zeit: 26.09.2014, 00:10 Uhr

Die Polizei erhielt einen Hinweis von einem Zeugen, der gesehen hatte, dass eine unbekannte männliche Person Wände und Autos beschmiert hat. Eine Funkstreifenwagenbesatzung traf nach wenigen Minuten ein und der 48-jährige Hinweisgeber zeigte den Beamten, dass sich die unbekannte Person hinter einem Fahrzeug versteckte. Die Beamten wurden schnell „fündig“. Der Mann kauerte auf einer kleinen Ziegelsteinmauer. Die männliche Person wurde kontrolliert. Es handelte sich dabei um einen 33-Jährigen aus Itzehohe. An seinen Händen wurde blaue Farbe festgestellt und bei der anschließenden Durchsuchung seiner Sachen und Gegenstände ein blauer Eddingstift in seiner Hose aufgefunden. Bei der anschließenden Überprüfung in der unmittelbaren Nähe konnten an mehreren Hauswänden Schriftzüge und weitere undefinierbare Zeichen festgestellt werden, die die Farbe Blau trugen. In diesem Zusammenhang meldete sich noch ein Restaurantbesitzer aus der Kochstraße und äußerte, dass an seinen Fenstern mit blauer Farbe Wörter gekritzelt wurden, die er aber zwischenzeitlich schon entfernt und gesäubert hatte. Eine Sachbeschädigung lag in diesem konkreten Fall nicht vor. Der 33- Jährige war alkoholisiert und wurde für weitere polizeiliche Maßnahmen mit in das Polizeirevier genommen. Dabei beleidigte er die anwesenden Beamten mit obszönen Worten und Gestiken mehrmals. Er sieht sich nun einem Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Beleidigung gegenüber. In den frühen Morgenstunden wurde der 33-Jährige wieder aus dem Polizeirevier entlassen. (Vo)

Einbruch in ein Geschäft

Ort: Leipzig, OT Gohlis-Süd, Breitenfelder Straße
Zeit: 26.09.2014, 03:40 Uhr

Durch den Einbruchsalarm wurde der 29-jährige Besitzer eines Geschäfts in Gohlis letzte Nacht unsanft geweckt. Unbekannte Täter entwendeten im Laden das Portemonnaie des Inhabers und einen zweistelligen Bargeldbetrag aus der Kasse. Außerdem fiel dem Beutezug ein Notebook zum Opfer. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 800 Euro. Die Polizei hat, anhand der Videoaufzeichnung des Geschäfts, die Ermittlungen aufgenommen. (NT)

Landkreis Leipzig

Dem Alkohol verfallen?

Ort: Borna, Witznitzer Straße
Zeit: 26.09.2014, 03:00 Uhr

Zumindest wegen Alkohol gefallen ist letzte Nacht eine 30-Jährige. Wie ein Zeuge beobachtete, war die Frau mit ihrem Fahrrad unterwegs. Auf Höhe der Bushaltestelle wurde ihr der Genuss des Hochprozentigen jedoch zum Verhängnis: Sie stürzte und zog sich eine Platzwunde am Kinn zu. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. (NT)

Verkehrsgeschehen

Landkreis Nordsachsen

Missglückte Probefahrt

Ort: Torgau, Außenring/Gewerbering
Zeit: 25.09.2014, 13:55 Uhr

Weit kam der 32-jährige Fahrer eines Linienbusses bei seiner Probefahrt gestern nicht. Als er vorhatte, vom Gewerbering kommend nach links in den Außenring abzubiegen, missachtete er die Vorfahrt eines 53-Jährigen. Dem Fahrer des Fiats gelang es nicht, rechtzeitig abzubremsen. Es kam zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge, an denen Sachschaden in Höhe von insgesamt 7.000 Euro entstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. (NT)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!