UnfBAB72_002Bundesautobahn 4, Görlitz – Dresden, Abfahrt Pulsnitz
20.09.2014, 16:50 Uhr

In den Nachmittagsstunden war auf der BAB 4 der 44-jährige Fahrer eines LKW DAF mit Anhänger, aus Richtung Görlitz kommend, unterwegs. Nachfolgende Fahrzeugführer verständigten die Polizei, da der Trucker die gesamte Breite der Autobahn benötigte und zwischen Standstreifen und rechter Fahrspur hin und her pendelte. Einer Streife des Autobahnpolizeireviers Bautzen gelang es den LKW festzustellen und an der Abfahrt Pulsnitz abzuleiten. Bei der folgenden Kontrolle stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein Alkoholtest brachte Klarheit. 2,80 Promille zeigte das Gerät an. Es folgten Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines. Die Schlüssel des LKW wurden sichergestellt. Die Polizei ermittelt nun gegen den Trucker wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!