Bild2

(Fi) Am 16. Juli 2014 wurde gegen 16.30 Uhr einer 73-jährigen Frau in einem Einkaufsmarkt an der Frankenberger Straße durch Unbekannte die Handtasche gestohlen. Die hatte die Frau an ihren Einkaufswagen gehängt. Da sie die Tasche aber nicht immer im Blick hatte, fanden Diebe den Moment, um zugreifen zu können. Mit der Tasche verschwand auch die Geldbörse mit Personaldokumenten, Geldkarte und ca. 250 Euro.
Nur Minuten später kam die gestohlene Geldkarte an einem an der Frankenberger Straße weiter stadteinwärts befindlichen Geldautomaten zum Einsatz. Eine unbekannte Frau (sehr schlank, 1,65 m bis 1,70 m groß, langes, schwarzes Haar) wurde durch die Überwachungskamera der Bank aufgenommen, als sie mit der Karte unberechtigt mehrere hundert Euro abhob.

Mit der Veröffentlichung der Überwachungsfotos hoffen die Ermittler, der Betrügerin, bei der es sich möglicherweise auch um die Diebin handelt, auf die Spur zu kommen. Zu folgenden Fragen werden unter

Tel. 0371 387-495808 Hinweise entgegengenommen. Wer kennt die Frau auf dem Bild? Wer weiß, wo sie sich derzeit aufhält?

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!