Polizei14

(He) Am Montagvormittag musste die B 101 nach einem Verkehrsunfall für eine Stunde voll gesperrt werden. Kurz vor 9 Uhr überholte ein Pkw Skoda, gelenkt von einem 19-Jährigen, ca. 200 m vor dem Ortseingang Pockau einen davor fahrenden Lkw MAN. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Sattelzug Mercedes auf der Gegenfahrbahn und weiter mit dem überholten MAN. Es gab keine Verletzten. Weitere Personenangaben liegen noch nicht vor. Der Skoda Octavia musste abgeschleppt werden. Die Fahrzeugschäden werden auf rund 11.000 Euro geschätzt.

Quelle: PD Chemnitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!