PKW prall gegen zwei Bäume in Remse

 

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen
Mit fast zwei Promille durch die Nacht
Plauen – (AH) Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, die Beschlagnahme des Führerscheines und eine Blutentnahme waren Konsequenzen einer Verkehrskontrolle in der Beethovenstraße. Am Sonntag gegen 1:30 Uhr stoppten die Beamten hier einen Citroen Xsara. Der 53-jährige Fahrer pustete 1,98 Promille in das Alkoholtestgerät.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach
Einbrecher erbeuten Glimmstängel
Auerbach/Reichenbach – (AH) In der Nacht vom Freitag zum Samstag hebelten Unbekannte in der Göltzschtalstraße das Fenster eines Getränkemarktes auf. Dort entwendeten sie Zigaretten im Wert von 2.000 Euro.
In der gleichen Nacht war auch ein Markt in Reichenbach, Dr.-Külz-Straße betroffen. Hier wurden Zigaretten für 300 Euro gestohlen
Tierfreund verursacht Sachschaden
Falkenstein – (AH) Am Sonntagmorgen prallte ein VW Polo in der Dr.-Robert-Koch-Straße gegen einen geparkten VW Golf. Der 52 Jahre alte Fahrer wollte einer Katze ausweichen und verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Stubentiger suchte wohlbehalten in großen Sätzen das Weite. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.
Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau
Lager aufgebrochen
Zwickau – (AH) Am Samstag in den frühen Morgenstunden brachen Unbekannte in die Lagerräume eines Raumausstatters in der Kopernikusstraße ein. Sie stahlen eine Kappsäge im Wert von 450 Euro. Weitere Werkzeugmaschinen und Geräte wurden bereits zum Abtransport bereit gestellt.
Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau
Verschlusssache
Crimmitschau – (AH) Am Samstagvormittag wurde ein 56-jähriger Mann Opfer eines üblen Scherzes. Als er seine Garage im Zeigeleiweg betreten wollte, konnte er das Tor nicht öffnen. Erst unter erheblicher Gewaltanwendung gab das Holztor endlich nach. Unbekannte hatten den Eingang von innen blockiert. Sie waren durch die Trennwand der benachbarten, seit längerer Zeit ungenutzten, Garage in die Garage des 56-Jährigen gelangt und hatten von innen mehrere Holzlatten mit den Türflügeln verschraubt. Der entstanden Schaden wird mit 300 Euro angegeben.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau
Einbrecher geschnappt – Suche nach Tatort
Limbach-Oberfrohna – (AH) In der Hainstraße stellte eine Polizeistreife am Samstag kurz nach 23 Uhr zwei verdächtige Männer fest. Die beiden hatten schwer an einer Stereoanlage, Wagenheber, Trennschleifer, Klappstuhl Fahrradträger und diversen Kleinteilen zu schleppen. Beim Erblicken der Beamten ließen sie alles fallen und rannten in verschiedenen Richtungen davon. Nach einem längeren Sprint gab einer der Männer schließlich auf und stellte sich den Beamten. Der 32 Jahre alte Mann ist der Polizei bereits wegen Drogendelikten und zahlreichen Eigentumsdelikten bekannt. Offensichtlich war er von den Beamten nach nächtlicher Diebestour erwischt worden. Indes ist noch nicht geklärt, woher die sichergestellten Gegenstände stammen.
BAB 72
Lkw-Anhänger abgebrannt
BAB 72, Oelsnitz/Erzgeb. – (AH) Am Samstagvormittag brannte auf dem Parkplatz Beuthenbach ein polnischer Sattelauflieger samt Ladung völlig nieder. Der Sattelzug war mit einer Ladung Möbel in Richtung Frankreich unterwegs, als aus nicht bekannter Ursache die Bremstrommel heiß lief und die beiden Zwillingsreifen Feuer fingen. Der polnische Fahrer schaffte es noch auf den Parkplatz und konnte die Zugmaschine vom Auflieger abkoppeln. Trotz Einsatz mehrerer Handfeuerlöscher konnten die Flammen nicht bekämpft werden. Bei Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren Neuwürschnitz, Niederwürschnitz und Oelsnitz brannte der Sattelauflieger in voller Ausdehnung. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!