Polizei19

Chemnitz

OT Altendorf – Krad aus Garage entwendet

(MP) Gestern Nachmittag, gegen 15.00 Uhr, bemerkte der Besitzer einer Garage am Harthwald, dass ein Torflügel beschädigt wurde. Bei der Kontrolle stellte er fest, dass  sein Krad Yamaha im Wert von 7 000 Euro, Motorradbekleidung sowie eine Bohrmaschine und diverse Werkzeuge entwendet wurden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1 000 Euro.

OT Schlosschemnitz – Seinen Führerschein…

(Sch)… abgeben musste ein 38-Jähriger in der Nacht zum Samstag. Gegen 2.40 Uhr stellten Polizeibeamte bei der Kontrolle eines Pkw Audi 80, auf der Leipziger Straße fest, dass der Fahrer nach Alkohol roch. Der Test ergab einen Wert von 1,38 Promille.

Landkreis Mittelsachsen

 

Revierbereich Freiberg

 

Augustusburg/OT Erdmannsdorf – Pkw überschlagen / 2 Verletzte

(Sch) Der 18-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot 206 befuhr am  Freitagabend, gegen 22 Uhr, die S 236 aus Richtung Chemnitz kommend. Etwa 1 000 m vor Erdmannsdorf kam er ausgangs einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam danach auf einer Wiese zum Stillstand. Der Fahrer und sein 17-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt  in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 4 000 Euro.

Revierbereich Mittweida

 

Frankenberg – Garageneinbrüche

(MP) Im Zeitraum zwischen dem 05. und dem 12. September brachen Unbekannte sieben Garagen im Garagenkomplex Badstrasse auf. Sie entwendeten mehrere Kompletträder, PKW-Reifen und Elektrogeräte, wie Bohrmaschine und Naßsauger. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Beim Diebstahlsschaden wird von einer vorläufigen Schadenshöhe von 2 000 Euro ausgegangen, da noch nicht alle Garageneigentümer ermittelt werden konnten.

Erzgebirgskreis

 

Revierbereich Annaberg

 

Thermalbad Wiesenbad/OT Wiesa – Leicht verletzt…

(Sch)…hat sich eine 19-Jährige am Freitagabend, gegen 18.20 Uhr. Sie befuhr die      B 95 von Annaberg-Buchholz in Richtung Schönfeld. Ausgangs einer Linkskurve, in Höhe Abzweig Bahnhof Wiesa, kam sie ins Schleudern und in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte sie mit dem Pkw VW Polo gegen ein Geländer. Die dabei erlittenen Verletzungen bedurften einer ambulanten Behandlung vor Ort. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von   3 000 Euro, am Geländer von 200 Euro.

Annaberg-Buchholz – Brandstiftung an einem PKW

(MP) Am Sonnabend, gegen 03.15  Uhr, hörte eine Anwohnerin auf der Geyersdorfer Strasse einen Knall. Als sie nach dessen Ursache sah, bemerkte sie ein Feuer unter einem abgeparkten PKW Seat. Dieses konnte durch die örtliche Feuerwehr schnell gelöscht werden, so dass nur der hintere linke Reifen des Fahrzeugs beschädigt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro, die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

 

 Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!