Polizei09

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Zigaretten und Geld gestohlen

(He) In der Nacht zum Donnerstag traten unbekannte Täter die Tür eines Geschäfts in der Meißner Gasse ein. Aus dem Verkaufsraum entwendeten die Diebe Zigaretten, elektronische Feuerzeuge und Münzgeld. Insgesamt macht der Schaden rund 1 100 Euro aus.

Freiberg – Fußgängerin erfasst

(Kg) Von einer Grundstücksausfahrt am Bebelplatz nach rechts in Richtung Schillerstraße fuhr am Donnerstag, gegen 9 Uhr, die 65-jährige Fahrerin eines Pkw Renault. Dabei stieß der Pkw mit einer auf dem Gehweg mit einem Fahrrad stehenden Frau zusammen. Die 64-Jährige stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von

  1. 200 Euro.

Revierbereich Döbeln

Döbeln – Gegen Geländer gerutscht

(Kg) Am Donnerstagmorgen befuhr gegen 8.15 Uhr die 62-jährige Fahrerin eines Pkw Rover die Geyersbergstraße in Richtung Stadtzentrum. In einer Linkskurve geriet der Pkw ins Schleudern und rutschte gegen ein Geländer. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Revierbereich Mittweida

Frankenberg/OT Altenhain – Gegen Leitplanke geprallt

(Kg) Die Äußere Altenhainer Straße (B 180) aus Richtung Flöha befuhr am Donnerstag, gegen 9.15 Uhr, die 24-jährige Fahrerin eines Pkw Renault. Etwa

300 Meter vor dem Ortseingang Altenhain geriet der Pkw in einer Linkskurve auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Aue – Kollidiert

(Kg) Von einem verkehrsberuhigten Bereich auf die Schillerstraße fuhr am Donnerstag, gegen 7.45 Uhr, die 36-jährige Fahrerin eines Pkw Opel, um diese in Richtung Schlemaer Straße zu kreuzen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw Honda (Fahrer: 60). Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.000 Euro.

Revierbereich Stollberg

Auerbach/Erzgeb. – Anstoß beim Ausparken

(Kg) Auf einem Parkplatz in der Hormersdorfer Straße fuhr am Donnerstag, gegen 10.15 Uhr, die 56-jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot rückwärts aus einer Parklücke. Dabei stieß der Peugeot gegen einen vorbeifahrenden VW Golf (Fahrer: 64). Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 4 000 Euro.

 Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!