Polizei11Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Betrunkener Opelfahrer nach Salto schwer verletzt

Eichigt, OT Süßebach – (AH) Zu schnell und mit viel zu viel Alkohol im Blut war ein 25-Jähriger am Dienstagabend von Oelsnitz in Richtung Eichigt unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Süßebach verlor er die Kontrolle über seinen Opel Corsa, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach auf einer angrenzenden Wiese. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. An seinem Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Bei einem Atemalkoholwert von 1,88 Promille wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Jugendklub von Einbrechern heimgesucht

Auerbach – (AH) Am Dienstagnachmittag wurde in der Eisenbahnstraße ein Einbruch entdeckt. Unbekannte waren vermutlich bereits in den Nachtstunden über eine Feuertreppe auf das Dach eines Einkaufsmarktes gelangt. Nachdem sie vergebens versuchten, in den Markt einzudringen, warfen sie mit zwei Pflastersteinen ein Fenster zum benachbarten Jugendklub ein. Aus den Klubräumen entwendeten sie einen Flachbildfernseher sowie diverse Licht- und Tontechnik. Weiterhin stahlen die Unbekannten aus mehreren Kühlschränken Fleisch- und Wurstwaren. Der Wert ihrer Beute beträgt etwa 2.600 Euro. Der verursachte Sachschaden summiert auf ca. 350 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Trickdiebstahl

Werdau – (AH) Ein 85 Jahre alter Mann wurde am Dienstagnachmittag Opfer eines fiesen Trickdiebstahls. Auf dem Markt wurde er von einer jungen südländisch wirkenden Frau um eine Spende gebeten. Als ihr der hilfsbereite Senior einen Fünf-Euro-Schein übergab, dürfte die Frau unbemerkt mehrere Geldscheine aus seinem Portemonnaie gegriffen haben. Erst viel zu spät bemerkte der Mann, dass ihm über 300 Euro Bargeld fehlten.

pdz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!