Polizei

 

 

 

 

 

 

Revierbereich Mittweida

Hainichen (Bundesautobahn 4) – Tödlicher Verkehrsunfall

(Kg) Der 79-jährige Fahrer eines Pkw Mercedes befuhr am Sonntag, gegen 13.45 Uhr, die A 4 in Richtung Eisenach. Ungefähr 2,5 Kilometer nach der Anschlussstelle Berbersdorf kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte die beginnende rechte Schutzplanke, überschlug sich und blieb auf dem angrenzenden Feld liegen. Der Mann erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, an denen er noch an der Unfallstelle verstarb. Am Mercedes entstand mit ca. 20.000 Euro Totalschaden, der Schaden an der Schutzplanke sowie am Wildschutzzaun, der ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde, beziffert sich auf ca. 1 000 Euro.

 

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!