Polizei29

Polnische Polizei stellt gestohlenen Ford sicher

Görlitz, Carl-von-Ossietzky-Straße

Zgorzelec, Stadtgebiet

03.09.2014, 21:00 Uhr – 04.09.2014, 14:00 Uhr

Eine Streife der polnischen Polizei hat am Donnerstagvormittag im Zgorzelecer Stadtgebiet einen gestohlenen Ford Tourneo sichergestellt. Der Transporter war in der Nacht in der Carl-von-Ossietzky-Straße gestohlen worden. Die Eigentümerin des roten Fahrzeugs wurde von der Polizei informiert. Die polnischen Polizisten hatten den auffälligen Wagen anhand der Informationen aus der internationalen Fahndungsausschreibung identifizieren können. Die Soko Kfz führt die weiteren Ermittlungen gemeinsamen mit der polnischen Kriminalpolizei. (tk)

Zwei gestohlene Kleintransporter sichergestellt – mutmaßlichen Autodieb vorläufig festgenommen

 

Hoyerswerda, OT Schwarzkollm, Sandwäsche

BAB 15, Anschlussstelle Forst

03.09.2014, 17:00 Uhr – 04.09.2014, 02:00 Uhr

Streifen der Bundespolizeiinspektion Forst haben in der Nacht zu Donnerstag das Verschwinden zweier Kleintransporter aus dem Landkreis Bautzen verhindert. Die Volkswagen wurden in Schwarzkollm einem Handwerker gestohlen. Einen 30-Jährigen nahm die Polizei vorläufig fest.

Der Einbruch in den Schwarzkollmer Betrieb an der Sandwäsche war noch gar nicht aufgefallen, da waren der VW T 5 und der VW Crafter schon auf dem Weg in die polnische Republik. Die Bundespolizisten entdeckten kurz nach 02:00 Uhr die beiden Fahrzeuge auf der BAB 15 unweit von Roggosen. Sie stoppten die Transporter. Einem der Fahrer gelang die Flucht in die Dunkelheit, einen 30-jährigen Tatverdächtigen nahmen die Beamten an der Anschlussstelle Forst vorläufig fest.

Quelle: PD Görlitz

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!