Drei Verletzte bei Unfall in ZwickauHartenstein, OT Thierfeld – (js) Auf der Hartensteiner Straße ist in der Nacht zu Mittwoch ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 43-jährige Mann war mit seiner KTM von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Lichtmast geprallt. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden summiert sich auf rund 7.000 Euro. Das nicht zugelassene und nicht versicherte Motorrad steuerte der Mann ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Diese war ihm behördlich entzogen worden. Außerdem war am Fahrzeug ein falsches Kennzeichen angebracht, welches eigentlich für einen PKW ausgegeben war.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!