Drei Verletzte bei Unfall in Zwickau

(Fi) Am Montag, gegen 17.30 Uhr, befuhr die 27-jährige Fahrerin eines Ford C-Max die Staatsstraße 265 von Königswalde in Richtung Morgensonne. Mit im Fahrzeug befanden sich ihre beiden Söhne (2 und 8 Jahre). Als ihr in einer Kurve ein weißer Sattelzug auf Fahrbahnmitte entgegenkam, wich die Ford-Fahrerin nach rechts aus und konnte so einen Zusammenstoß verhindern. Der Pkw kollidierte bei dem Manöver mit einem Straßenbaum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die drei Personen im Ford erlitten leichte Verletzungen. Auf ca. 7 000 Euro beziffert sich der Schaden an dem Pkw. Der weiße Sattelzug fuhr ohne anzuhalten weiter. Unter

Tel. 03733 88-0 bittet die Polizei in Annaberg-Buchholz um Zeugenhinweise. Wer kann Angaben zum Unfallhergang machen? Wem ist zur fraglichen Zeit ein in Richtung Königswalde fahrender weißer Sattelzug begegnet? Wer kann konkrete Hinweise zu diesem Fahrzeug geben?

Quelle: PD Chemnitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!