Drei Verletzte bei Unfall in ZwickauOrt: Leipzig, OT Alt-Lindenau, Lützner Straße
Zeit: 31.08.2014, 13:25 Uhr

Dem Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Leipzig wurde durch mehrere Hinweisgeber über Notruf bekannt, dass ein Mädchen auf einem Balkon einer Wohnung steht und um Hilfe ruft. Die Polizei war schnell vor Ort.
Hier stellte sie fest, dass zwei Verletzte weibliche Personen sich in der Wohnung befanden. Der vermeintliche Tatverdächtigte war der 41-jährige Vater aus dem Irak, der seine Frau (40 Jahre) und die Tochter (15 Jahre) verletzt hatte. Außerdem befanden sich noch weitere Kinder (1, 3, 5, 7Jahre) in der Wohnung. In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt wurden die Kinder in eine Einrichtung gebracht und werden dort betreut. Mutter und Tochter wurden durch die Rettungskräfte in verschiedene Krankenhäuser verbracht. Der 41- Jährige wurde in die Polizeidirektion Leipzig überführt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die kriminaltechnische Tatortarbeit durchgeführt. Nach ersten Ermittlungen vor Ort sind Familienstreitigkeiten als Motiv der Tat bekanntgeworden. Die Ermittlungen dauern an. (Vo)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!