Gartenlaubenbrand in GlauchauVogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Batterie und Diesel aus Baumaschine gestohlen

Plauen, OT Straßberg – (js) Über das Wochenende haben sich Unbekannte an einem am Ortsausgang in Richtung Kloschwitz abgestellten Radlader zu schaffen gemacht. Nach Aufbrechen der Motorabdeckung wurde die Batterie ausgebaut und gestohlen. Außerdem wurden rund 100 Liter Diesel abgelassen. Der Stehlschaden beläuft sich auf rund 250 Euro. Der Sachschaden wurde mit 100 Euro angegeben.

Autodiebe scheitern an Wegfahrsperre

Markneukirchen, OT Gopplasgrün – (js) Einen nicht zugelassenen Misubishi Pajero wollten Unbekannte über das Wochenende aus einer Scheune an der Bergstraße stehlen. Nachdem die Täter in die Scheune eingedrungen waren, hatten sie das Schloss der Fahrertür aufgebrochen. Dann versuchten sie, allerdings erfolglos, die elektronische Wegfahrsperre zu überwinden. Sie verschwanden ohne Beute und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Unbekannte beschädigen Fenster

Tirpersdorf, OT Bermarxgrün – (js) Am Nebengebäude der Bushaltestelle an der Juchöher Straße haben Unbekannte eine Fensterscheibe eingeschlagen. Am Rahmen wurden außerdem Hebelspuren gefunden. Ein Stehlschaden wurde nicht festgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Als Tatzeitraum kommt das letzte Wochenende in Betracht.

Von Fahrbahn abgekommen

Adorf – (js) Eine 23-jährige Autofahrerin ist am Sonntagabend bei einem Unfall auf der Verbindungsstraße zwischen Leubetha und Wohlbach leicht verletzt worden. Sie war wegen Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Wasserdurchlauf gestoßen. Der Schaden am PKW Ford beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Zwölf Gartenhäuschen aufgebrochen

Neumark – (js) Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Sonntag gewaltsam in die Gartenanlage „Am Fernblick“ eingedrungen und haben zwölf Gartenhäuser aufgebrochen. Teilweise wurden verschiedene Gegenstände daraus gestohlen. Die Höhe des entstandenen Sach- und Stehlschadens muss erst noch ermittelt werden.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Einbrecher beim Kegelverein

Rodewisch – (js) Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Sonntag in der Göltzschtalhalle in Räumlichkeiten des Kegelvereins eingedrungen. In den Vereinsräumen und der Kegelbahn wurden verschiedene Gegenstände hinter Prellwänden versteckt und zur späteren Abholung bereit gelegt. Gestohlen wurden alkoholfreie Getränke und ein elektrischer Spielzeugbuggy im Gesamtwert von rund 150 Euro. Das vermeintliche, bereit gelegte weitere Diebesgut (ein Kasten Bier, alkoholfreie Getränke und Knabberzeug) konnte dem Eigentümer zurück gegeben werden.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Unter Drogen gefahren

Auerbach – (js) Ein 33-jähriger Mann saß am Sonntagabend unter Einfluss von Drogen am Steuern seines Autos. Eine Polizeistreife hatte den Kia-Fahrer auf der Albert-Schweitzer-Straße kontrolliert und einen Drogentest durchgeführt, welcher positiv auf Cannabis reagierte.

Auto beschädigt und verschwunden

Falkenstein – (js) Ein am Fahrbahnrand auf dem Winnweg geparkter Mazda ist zwischen Sonntagabend und Montagmorgen durch ein unbekanntes Auto beschädigt worden. Die Reparaturkosten summieren sich auf 2.000 Euro. Vom Verursacher fehlt jede Spur. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise. Informationen bitte an das Revier in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Laptop aus Büro gestohlen

Zwickau – (js) Unbekannte sind über das Wochenende gewaltsam in ein Büro auf der Bahnhofstraße eingedrungen und haben einen Laptop, drei Flachbildschirme und ein Telefon gestohlen. Der Stehlschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro. Der angerichtete Sachschaden wurde mit 300 Euro angegeben.

Einbrecher nehmen Trinkgeld mit

Zwickau, OT Marienthal Ost – (js) Über das Wochenende sind Unbekannte gewaltsam in ein Geschäft auf der Werdauer Straße eingebrochen und haben die Räumlichkeiten durchsucht. Aus dem Verkaufsraum nahmen die Ganoven einen Plastikbecher mit 20 Euro Trinkgeld mit. Nach Aufhebeln der Haustür und einer Tür im Treppenhaus waren sie in den Laden eingestiegen. Der angerichtete Sachschaden wurde mit 200 Euro beziffert.

Werkzeuge aus Tiefgarage gestohlen

Zwickau, Weißenborn – (js) Aus einer Lagerbox in einer Tiefgarage auf der Hermann-Kellner-Straße haben Unbekannte über das Wochenende eine Kettensäge, einen Laubbläser, eine Heckenschere und einen Freischneider gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf über 2.000 Euro. Indes ist unklar wie die Täter in die verschlossenen Boxen gelangten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Holz von Baustelle gestohlen

Werdau, OT Langenhessen – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte von einer Baustelle an der Hainstraße Bauholz und Schalungsmaterial im Wert von rund 750 Euro gestohlen. Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Unfallverursacher verschwindet – Zeugen gesucht

St. Egidien – (js) Wegen eines auf Straßenmitte entgegenkommenden Autos musste der Fahrer (25) eines Audi Q 5 am Nachmittag des 26. August, gegen 14:15 Uhr, auf der Lungwitzer Straße nach rechts ausweichen und war dadurch in die Leitplanke gekracht. Der Unfallschaden summiert sich auf rund 2.000 Euro. Beim Durchfahren einer Linkskurve war ihm ein dunkler VW entgegen gekommen, welcher nach dem Unfall ohne anzuhalten verschwunden ist. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallverursacher aufgenommen und hofft auf Hinweise von Zeugen.
Informationen bitte an das Revier in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!