Polizei04Görlitz, Nonnenstraße

01.09.2014, 08:24 Uhr polizeilich bekannt

 

Eine Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses der Görlitzer Nonnenstraße hat am Montagmorgen Polizei und Feuerwehr zu Hilfe gerufen. Sie habe – allerdings bereits am Dienstag der vergangenen Woche – einen beißenden Geruch aus dem Kellerbereich wahrgenommen und vermutete, dass jemand Buttersäure verkippt habe. Ein Messtrupp der Feuerwehr konnte schnelle Entwarnung geben. Bei der festgestellten Substanz könnte es sich möglicherweise um ein Reinigungsmittel gehandelt haben. Die Feuerwehr reinigte den Bereich und lüftete das Treppenhaus. Zu Schaden kam niemand. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen, ob möglicherweise eine Sachbeschädigung begangen wurde. (tk)

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!