Polizei19Polizei schnappt Betrüger

BAB 72 – (am) Durch eine aufmerksame Kassiererin der Tankstelle an der Raststätte Vogtland Süd, konnten Freitagvormittag zwei polnische Bürger, die ihre Tankrechnung mit Falschgeld bezahlen wollten, geschnappt werden. Die Polizei stellte bei deren Durchsuchung mehrere Geldscheine in den Notierungen 200, 100, 50 sowie 20 Euro sicher.

Fernfahrerstammtisch

BAB 72 – (am) Am 3. September, um 19 Uhr findet der 40. Fernfahrerstammtisch an der Raststätte Vogtland Nord (Fahrtrichtung Hof) statt. Das Thema der Veranstaltung unter der Mitwirkung von TÜV, DEKRA sowie der Autobahnpolizei Reichenbach wird die Abfallbeförderung sein.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Holzstapel brannte

Neumark – (am) Zum Brand eines Holzstapels (Durchmesser ca. drei Meter) kam es am Donnerstag, gegen 14:45 Uhr im Wald am Steinbruch. Anwohner hatten die Feuerwehr alarmiert, die den Brand löschte.

Reifen zerstochen

Neuensalz – (am) Als Donnerstagmorgen ein 30-Jähriger mit seinem VW zur Arbeit fahren wollte, stellte er fest, dass beide rechte Reifen zerstochen waren. Tatzeit: Mittwoch, 20:30 Uhr bis Donnerstag, 6 Uhr. Es entstand ein Schaden in Höhe von 350 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

Staubsauger aufgebrochen

Oelsnitz/V. – (am) Auf das Münzgeld eines Staubsaugers an der Tankstelle auf der Falkensteiner Straße hatten es Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag abgesehen. Sachschaden: ca. 100 Euro.
Hinweise bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

Unfallflucht
Plauen – (am) 1.500 Euro Schaden hinterließ ein Unbekannter, der auf der Dr.-K.-Gelbke-Straße, in der Zeit von Mittwoch, 21:15 Uhr bis Donnerstag, 10:45 Uhr, gegen einen gelben Seat gestoßen war.
Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Unerlaubt Unfallstelle verlassen

Rodewisch – (am) Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte am Donnerstag, 9:50 Uhr beim Ein- oder Ausparken einen abgestellten Skoda. Unfallort: oberer Parkplatz des Klinikums Obergöltzsch. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

In sieben Bungalows eingebrochen

Heinsdorfergrund, OT Hauptmannsgrün – (am) Unbekannte brachen in der Zeit von Mittwochmittag bis Donnerstagvormittag in sieben Bungalows Am Mühlteich ein. Gestohlen wurden diverse Werkzeuge sowie Fernseher. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro, der Sachschaden auf ca. 2.500 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Dacia zerkratzt

Auerbach – (am) Ein Unbekannter zerkratzte in der Zeit von Mittwoch, 16 Uhr bis Donnerstag, 16 Uhr die Beifahrerseite eines Dacia, der in Höhe Vogtlandblick 35 parkte. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Durch Zeugenhinweis Haftbefehl umgesetzt

Werdau – (am) Eine aufmerksame Zeugin rief am späten Donnerstagabend bei der Polizei in Werdau an und teilte mit, dass es eine Auseinandersetzung zwischen zwei Personen auf der Unteren Holzstraße / Ecke Katharinenstraße gibt. Die eingesetzte Streife stellte fortfolgend eine der beiden Personen, einen 31-jährigen Werdauer, fest, der zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war und per Sitzungshaftbefehl gesucht wurde.

Nachmittags mit über 2,36 Promille unterwegs

Reinsdorf – (am) Der Alkoholpegel des Ford-Fahrers (35) war wohl der Grund, warum er sein Fahrzeug an der roten Ampel Lößnitzer Straße / Poststraße nicht mehr rechtzeitig zum Stehen brachte und auf einen Audi (Fahrer 34) fuhr. Unfallzeit: Donnerstag, 16:15 Uhr. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, den Führerschein musste der 35-Jährige abgeben. Der Gesamtschaden beträgt ca. 2.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Fahrraddieb erwischt

Limbach – Oberfrohna – (am) Bei einer Kontrolle eines 18-jährigen Radfahrers stellte eine Chemnitzer Streife fest, dass dieser mit einem gestohlenen Mountainbike aus Limbach – Oberfrohna unterwegs war. Das Rad, im Wert von knapp 400 Euro, war im Juli aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses gestohlen worden.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!