Polizei06Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Schulgebäude

Zeit:   26.08.2014, 16.00 Uhr bis 27.08.2014, 10.00 Uhr
Ort:    Dresden-Prohlis

Unbekannte öffneten gewaltsam das Stahlgitter eines Kellerfensters an einer Grundschule an der Boxberger Straße und drangen im Anschluss in das Gebäude ein. Aus einem Zimmer entwendeten die Diebe einen Flachbildfernseher sowie einen DVD-Player. Der Gesamtwert beider Geräte beträgt ca. 1.500 Euro. Der Sachschaden ist noch nicht bekannt. (re)

Einbruch in Gaststätte

Zeit:   27.08.2014, 01.15 Uhr bis 07.30 Uhr
Ort:    Dresden-Seevorstadt

Unbekannte hebelten an einer Gaststätte Am Schießhaus ein Fenster auf und stiegen in diese ein. Im Inneren durchsuchten sie verschiedene Räume und brachen in der ersten Etage die Tür zum Saal auf. Bisher ist noch nicht bekannt, was die Diebe entwendet haben. Angaben zum Sachschaden liegen nicht vor. (re)

Einbruch in Bauernhaus

Zeit:   27.08.2014, 04.50 Uhr bis 06.40 Uhr
Ort:    Dresden-Krieschendorf/Malschendorf

Unbekannte entfernten am Eichbuschweg im Erdgeschoss eines sanierten Bauernhauses das Fliegengitter eines offen stehenden Fensters und stiegen in der Folge in die Speisekammer ein. Von dieser gelangten sie ins Wohnzimmer und durchsuchten dort die Schränke und Behältnisse. Die Diebe stahlen eine Geldbörse mit ca. 40 Euro Bargeld und einen Bundespersonalausweis. Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor. (re)

Wohnungseinbruch

Zeit:   27.08.2014, 13.30 Uhr bis 17.40 Uhr
Ort:    Dresden-Kleinpestitz

Unbekannte hebelten im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses auf dem Burkersdorfer Weg eine Wohnungstür auf und drangen in die Wohnung ein. Sie durchsuchten alle Möbel und Behältnisse und entwendeten Gold- und Silberschmuck im Wert von ca. 2.000 Euro. Angaben zum Sachschaden liegen nicht vor. (re)

Toyota Auris gestohlen

Zeit:   26.08.2014, 21.30 Uhr bis 28.08.2014, 06.00 Uhr
Ort:    Dresden-Plauen

Unbekannte haben einen schwarzen Toyota Auris von der Eisenstuckstraße gestohlen. Der Neuwert des erst wenige Monate alten Fahrzeuges betrug rund 28.000 Euro. (ml)

Abbruchmeißel gestohlen

Zeit:   27.08.2014, 17.00 Uhr bis 28.08.2014, 08.00 Uhr
Ort:    Dresden-Leuben

In der vergangenen Nacht begaben sich Unbekannte auf eine Baustelle an der Jessener Straße und stahlen einen Abbruchmeißel. Das 250 Kilogramm schwere Arbeitsgerät hat einen Wert von etwa 1.500 Euro. (ml)

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 26.08.2014 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 61 Verkehrsunfälle mit sieben verletzten Personen.

Verkehrsunfall – Polizei sucht Zeugen

Zeit:   27.08.2014, 16.50 Uhr
Ort:    Dresden-Seidnitz

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich gestern Nachmittag auf der Altenberger Straße ereignet hat.

Die Fahrerin (39) eines Volvo V 50 war auf der Altenberger Straße unterwegs und wollte einen Bus überholen, der an der Haltestelle „Altenberger Platz“ stand. Im Zuge des Überholmanövers touchierte die Volvo-Fahrerin den anfahrenden Bus. Es entstand ein Sachschaden von rund 600 Euro. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei fragt: Wer hat den Verkehrsunfall beobachtet? Wer kann Angaben zum Fahrverhalten der Unfallbeteiligten machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ml)


Landkreis Meißen

Erfolglose Autoeinbrecher in Radebeul

Zeit:   26.08.2014, 21.30 Uhr bis 27.08.2014, 06.15 Uhr
Ort:    Radebeul

An der Kiefernstraße schlugen Unbekannte die linke Dreieckscheibe eines Toyota Avensis ein. In der Folge versuchten sie erfolglos, eine abgelegte Sporttasche zu entwenden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro.

Ähnlich erfolglos waren Einbrecher an der Meißner Straße. Hier scheiterten die Unbekannten beim Versuch die Fahrertür eines Opel Corsa aufzuhebeln. Der Sachschaden betrug letztlich ca. 200 Euro. (tg)

Scheibe eines Fiat eingeschlagen

Zeit:   26.08.2014, 18.00 Uhr bis 27.08.2014, 05.00 Uhr
Ort:    Meißen

An der Niederauer Straße schlugen Unbekannte die Scheibe der Fahrertür eines Kleintransporters Fiat Ducato ein. Anschließend durchsuchten die Einbrecher das Handschuhfach. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit unbekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. (tg)

Diesel von Baustelle gestohlen

Zeit:   26.08.2014, 18.00 Uhr bis 27.08.2014, 07.00 Uhr
Ort:    BAB 13, Anschlussstelle Radeburg

Auf einer Baustelle an der Bundesautobahn 13 öffneten Unbekannte an drei Baufahrzeugen die Tankdeckel und entwendeten insgesamt ca. 180 Liter Diesel. Der Schaden beträgt ca. 250 Euro. (tg)

Schallplatten aus unbewohntem Haus entwendet

Zeit:   22.08.2014, 14.00 Uhr bis 26.08.2014, 16.30 Uhr
Ort:    Zeithain, OT Lorenzkirch

An der Straße Alte Salzstraße bauten Unbekannte eine Fensterscheibe aus einem leer stehenden Haus aus und drangen in der Folge in das Objekt ein. In der ersten Etage durchwühlten sie mehrere Schränke und stahlen eine größere Menge an Schallplatten.

Ein Sachschaden ist nicht entstanden, da die Fensterscheibe wieder eingebaut werden konnte. Der Diebstahlschaden konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht benannt werden. (tg)

Zwei Verletzte bei Kollision

Zeit:   27.08.2014, 21.15 Uhr
Ort:    Riesa

Die 48-jährige Fahrerin eines Hyundai befuhr die Rostocker Straße aus Richtung Lommatzscher Straße in Richtung Riesapark. Der gleichaltrige Fahrer eines VW Kleintransporters übersah den Hyundai, als er die Rostocker Straße von der Abfahrt Alte B 169 zur Auffahrt B 169 überquerte.

Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, bei der ein Gesamtsachschaden von ca. 25.000 Euro entstand. Beide Fahrzeugführer erlitten leichte Verletzungen. (tg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

82-Jähriger beraubt

Zeit:   27.08.2014, 19.55 Uhr
Ort:    Heidenau

Ein 82-Jähriger wurde gestern Opfer eines Raubes. Ein Unbekannter hatte den Senior auf der Hauptstraße zunächst verfolgt. Plötzlich stieß er ihn zu Boden und raubte das Portmonee mit ca. 500 Euro Bargeld.

Der 82-Jährige musste mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. (tg)

Steuerkabel von Müllpressen gestohlen

Zeit:   26.08.2014, 22.00 Uhr bis 27.08.2014, 06.00 Uhr
Ort:    Freital, OT Zauckerode

An der Wilsdruffer Straße begaben sich Unbekannte zum Liefereingang eines Einkaufsmarktes. In der Folge entwendeten sie die Steuerkabel mit Bedienteil zweier Müllpressen. Der Schaden wurde auf ca. 500 Euro geschätzt. (tg)

Mit den Außenspiegeln zusammengestoßen

Zeit:   27.08.2014, 07.20 Uhr
Ort:    Tharandt, OT Großopitz

Der 29-jährige Fahrer eines Kleintransporters Mercedes Sprinter befuhr die Ortsverbindungsstraße von Großopitz in Richtung Tharandt. In Höhe des Ortsausgangs kam ihm ein Ford Transit (Fahrer 60) entgegen. Dabei stießen die beiden Transporter mit ihren Außenspiegeln zusammen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro. (tg)

Wildunfall

Zeit:   27.08.2014, 16.10 Uhr
Ort:    Klingenberg, OT Höckendorf

Der 34-jährige Fahrer eines Toyota Corolla befuhr die S 190 aus Ruppendorf in Richtung Obercunnersdorf. Als ein Reh von links nach rechts die Fahrbahn wechselte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro. (tg)

Wildunfall

Zeit:   27.08.2014, 14.10 Uhr
Ort:    Neustadt i. Sa.

Die 36-jährige Fahrerin eines Skoda Fabia befuhr die Hohwaldstraße aus Richtung Steinigtwolmsdorf in Richtung Neustadt/Sachsen.

Beim Durchfahren einer Rechtskurve querte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Ein Zusammenstoß konnte nicht vermieden werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. (tg)

Marihuana bei Beifahrer sichergestellt

Zeit:   27.08.2014, 12.10 Uhr
Ort:    Sebnitz

Polizeibeamte des Polizeirevieres Sebnitz kontrollierten auf der Weberstraße einen VW und dessen Insassen. Bei dem Beifahrer (31) fanden sie 10,7 Gramm Marihuana.

Die Polizisten stellten die Betäubungsmittel sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. (tg)

Quelle: PD Dresden

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!