Unfall PKW-LKW auf der BAB 4 nahe Glauchau mit zwei VerletztenOrt: Geithain, OT Niedergräfenhain, B 7
Zeit: 25.08.2014, gegen 19:30 Uhr

Der Fahrer (33) eines Ford Focus war auf der B 7 in Richtung Geithain unterwegs. Nach dem Passieren einer Kuppe kam er wohl aufgrund unangepasster Geschwindigkeit in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Straße ab, geriet dann auf die linke Fahrbahnseite und prallte gegen zwei Bäume. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen und blieb auf dem angrenzenden Feld liegen. Der junge Mann wurde aus dem Auto geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro. Zeugen riefen die Polizei. Während der Unfallaufnahme war die B 7 voll gesperrt. Im Einsatz waren neben Polizeibeamten noch Kameraden der Feuerwehr, Mitarbeiter des Rettungsdienstes und der DEKRA.
Ein Rechtsmediziner war ebenfalls am Unfallort. Die Leiche des Mannes wurde in die Rechtsmedizin überstellt. (Hö)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!