etcWestsachsen zeigen erste Entwicklung im Zusammenspiel

Die Eispiraten Crimmitschau zogen auch beim 2. Testspiel beim Sport Klub Kadan den kürzeren. In einem körperlich intensiven Spiel gingen die Westsachsen am Ende mit 3:1 als Unterlegene vom Eis. Torschütze für die Westsachsen war Mike Card, der kurz vor der 2. Drittelpause den Puck mit einem Schlagschuss im Kasten der Gastgeber unterbringen konnte. Ryan Nie feierte im Tor der Eispiraten seinen Einstand in der neuen Saison und hinterließ einen starken Eindruck.

Die Hausherren erwischten den besseren Start in die Begegnung und setzen die Eispiraten zunächst unter Druck. Ryan Nie kann zunächst mit guten Paraden seinen Kasten sauber halten. In der 9. Minute liegt der Puck dann im Tor der Tschechen, doch der Schiedsrichter gibt den Treffer für die Crimmitschauer nicht. Vielmehr gibt er auf der Gegenseite einen umstrittenen Treffer für Kadan. Der Stürmer kickt in der 13. Minute die Scheibe mit dem Schlittschuh ins Tor. Der Unparteiische gibt den irregulären Treffer, wodurch die Nordböhmen mit einer Führung in die erste Pause gehen.

Im Mitteldrittel intensivieren die Eispiraten ihre Offensivbemühungen. Thom Flodqvist fälscht den Puck gefährlich vor dem Kasten ab, der Keeper kann allerdings parieren. Nach weiteren guten Chancen durch Matt MacKay und Marvin Tepper jubeln dann die Gastgeber. Sie können in einer unübersichtlichen Situation den Puck aus Nahdistanz über die Linie drücken. Nach dem 2:0 kommen die Eispiraten kurz vor der Pause zum Anschlusstreffer. Mike Card bringt den Puck mit einem Schlagschuss in doppelter Überzahl im Tor der Tschechen unter. Mit dem Pausenstand von 2:1 gehen beide Teams erneut in die Kabinen.

Der Schlussabschnitt verläuft über weite Strecken ausgeglichen. Die Tschechen halten Körperlich hart gegen die Bemühungen der Eispiraten, die durch Dominic Walsh eine weitere Großchance zum Ausgleich auslassen. In der vorletzten Spielminute schlagen die Tschechen dann nochmals zu. In Überzahl findet der Puck aus Nahdistanz den Weg ins kurze Eck zum späteren 3:1 Endstand. Trotz der Niederlage präsentieren sich die Eispiraten gefestigt und lassen eine erste Entwicklung im Zusammenspiel sichtbar werden. Gegen das Team aus Kadan, welches wie Chomutov am Freitag ebenfalls bereits seit 4 Wochen auf dem Eis steht, reichte es am Ende nicht für einen Sieg.
Ergebnis: 3:1 (1:0,1:1,1:0)

Quelle: Eispiraten Crimmitschau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!