Polizei11Zeit:       24.08.2014, gegen 17.30 Uhr
Ort:        Großenhain

Sonntagnachmittag gingen zwei Zeugenhinweise bezüglich eines augenscheinlich alkoholisierten Motorradfahrers bei der Polizei ein. Der Mann sei mit seiner Yamaha aus Richtung Nünchritz kommend unterwegs.

Alarmierte Beamte stellten bei der Prüfung an der Ortsverbindungsstraße zwischen Skassa und Neumühle (S 40 Abzweig Wildenhain/Neumühle) das Motorrad fest. Neben der Yamaha lag ein junger Mann in Motorradsachen auf der Wiese. Im Gespräch mit dem 25-Jährigen erhärtete sich der Verdacht, dass der Motorradfahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab letztlich einen Wert von 3 Promille. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme, fertigten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und stellten den Führerschein des 25-Jährigen sicher.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei noch weitere Zeugen, die insbesondere Hinweise zum Fahrverhalten des Yamaha-Fahrers geben können. Zeugen melden sich bitte im Polizeirevier Großenhain oder telefonisch unter (0351) 483 22 33 in der Polizeidirektion Dresden. (ju)

Quelle: PD Dresden

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!