Unfall PKW-LKW auf der BAB 4 nahe Glauchau mit zwei Verletzten

S 95, zwischen Schiedel und Milstrich

22.08.2014, 09:28 Uhr

Am Freitagvormittag hat sich zwischen Kamenz und Wittichenau ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. Bei Milstrich waren ein Kleintransporter und ein Kleinwagen zusammengestoßen. Für den 83-jährigen Fahrer des Pkw kam jede Hilfe zu spät. Der 26-jährige Fahrer des Renault Traffic sowie die 80-jährige Beifahrerin des Toyota Yaris kamen schwer verletzt in ein Klinikum. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Wie der Unfall geschah, ist gegenwärtig noch nicht abschließend geklärt. Offenbar war der Kastenwagen in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrspur geraten und dort mit dem entgegen kommenden Auto zusammengestoßen. Der Pkw überschlug sich anschließend. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegenwärtig erfolgt vor Ort die Unfallaufnahme. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro. Die Staatsstraße bleibt bis zum Abschluss der Maßnahmen vermutlich bis zum frühen Nachmittag voll gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet. (tk)

 Quelle: PD Görlitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!