PolizeiOrt: Leipzig, OT Connewitz, Bernhard-Göring-Straße
Zeit: 18.08.2014, 20:50 Uhr

Während eines von der Leipziger Internetzeitung durchgeführten Wahlpodiums mit Kandidaten der Landtagswahl und circa 50 Besuchern wurde auf dem Flur vor dem Veranstaltungsraum durch unbekannte Täter eine Ampulle mit Buttersäure ausgeschüttet. Das Objekt durchströmte ein übler Geruch. Polizei und Feuerwehr waren schnell am Ort. Die Feuerwehr sicherte die Ampulle und beseitigte die Buttersäure. Anschließend wurde mit Hilfe eines Ventilators das Gebäude gelüftet. Dazu wurden noch alle Türen und Fenster geöffnet. Zeitgleich fanden im Gebäude noch zwei weitere Veranstaltungen statt. Eine Chorprobe und eine Filmaufführung. Im Veranstaltungsraum bestand keinerlei Gefahr für die Teilnehmer. Es gab keine Verletzten. Gegen 22:30 Uhr wurde das Gebäude geschlossen. (Vo)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!