Polizei24Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Unfallverursacher geflüchtet – Zeugen gesucht

Plauen, OT Kauschwitz – (js) Ein bislang unbekannter Autofahrer ist am Sonntagabend im Kreisverkehr an der Schöpsdrehe gegen den Bordstein gefahren und anschließend mit einem Verkehrszeichen kollidiert. Ohne sich um den Schaden in Höhe von knapp 2.000 Euro zu kümmern, ist der Verursacher in Richtung Elsterberg davon gefahren. Eine Zeugin hatte das Geschehen gegen 20:20 Uhr beobachtet und die Polizei gerufen. Sie gab an, dass der dunkle PKW aus Richtung Syrau gekommen war. Die Beamten fanden vor Ort Teile eines Stoßfängers mit BMW-Logo. Die Unfallfluchtermittler suchen nun den Verursacher sowie weitere Zeugen. Insbesondere könnte der Fahrer eines weißen Geländewagens Unfallzeuge gewesen sein und sachdienliche Angaben liefern. Hinweise bitte an das Revier in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Aufmerksamer Zeuge beobachtet Unfallflucht

Reichenbach – (am) Nicht ungesehen verließ ein VW-Fahrer (80), nachdem er am Montagvormittag gegen einen parkenden Toyota stieß, den Unfallort an der Ausfahrt des Hauptfriedhofes. Sachschaden: ca. 1.000 Euro.
Der 80-Jährige muss sich nun wegen Unfallflucht verantworten.

Unfall beim Ausparken

Reichenbach – (js) Die 85-jährige Fahrerin eines Dacia hat am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz des Norma-Marktes an der Albert-Schweitzer-Straße einen Unfall mit 8.000 Euro Sachschaden verursacht. Verletzt worden ist glücklicherweise niemand. Die Frau hatte beim Herausfahren aus der Parklücke offensichtlich die Bremse mit dem Gaspedal verwechselt und war gegen ein geparktes Auto gestoßen, welches gegen ein weiteres parkendes Fahrzeug geschoben wurde.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Zwickau – (am) Unbekannte versuchten in der Nacht zum Mittwoch in den Einkaufsmarkt auf der Schubertstraße einzubrechen. Dabei lösten sie Alarm aus und flüchteten.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Ford überschlägt sich

Zwickau, OT Hüttelsgrün – (am) Ein Mondeo-Fahrer (43 Jahre) kam am Mittwoch, gegen 6 Uhr auf der S 293 in Fahrtrichtung BAB 72 von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Glücklicherweise wurde der Ford-Fahrer nicht verletzt. Sachschaden: ca. 8.000 Euro.

Wachschutz stört Diebe

Reinsdorf, OT Friedrichsgrün – (am) Ein Mitarbeiter einer Wachschutzfirma überraschte in der Nacht zum Mittwoch zwei Diebe auf dem Gelände eines Autohauses auf der Gewerbestraße. Die beiden Männer, die sich in einer ausländischen Sprache verständigten, waren damit beschäftigt Räder von Neufahrzeugen zu demontieren. Sach- und Stehlschaden sind derzeit noch unbekannt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Pool gestohlen

Glauchau – (am) Unbekannte stahlen aus einem Kleingarten an der Sachsenallee den dort aufgestellten Pool inklusive Pumpe und Filter sowie fünf Solarleuchten. Der Pool hat einen Durchmesser von 3 Meter und ist 75 Zentimeter hoch. Des Weiteren nahmen die Diebe ein Verlängerungskabel (25 Meter) und einen Elektroverteiler mit. Tatzeit: Montagabend bis Dienstagnachmittag. Stehlschaden: ca. 250 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Busunfall – verletzte Insassen gesucht

Meerane – (js) Am späten Montagnachmittag, kurz nach 17:30 Uhr, ist auf der Zwickauer Straße ein Linienbus nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Hauswand gefahren. Der 50-jährige Busfahrer hatte wegen plötzlich auftretender Kreislaufprobleme die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war daraufhin mit geringer Geschwindigkeit gegen die Wand gerollt. Er wurde dabei leicht verletzt und in einem Krankenhaus ambulant versorgt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 12.000 Euro. Beim Eintreffen der Polizei an der Unfallstelle waren keine Fahrgäste mehr vor Ort. Es sollen sich jedoch rund zehn Insassen im Bus befunden haben. Sollten diese Verletzungen erlitten haben, werden sie gebeten sich bei der Polizei zu melden.
Hinweise nimmt das Revier in Glauchau entgegen, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!