Polizei07Stadtgebiet Leipzig

Mülltonnen angezündet

Ort: Leipzig, OT Alt-Lindenau, Georg-Schwarz-Straße
Zeit: 12.08.2014, 05:00 Uhr

Eine 31-jährige Mieterin eines Wohnhauses bemerkte am frühen Morgen beißenden Geruch. Sie sah aus dem Fenster, und entdeckte, dass zwei Papiermülltonnen durch unbekannten Täter angezündet wurden. Da die Mülltonnen unmittelbar an der Hausfassade standen, wurden ein Fallrohr der Dachrinne, die Holzverkleidung vom Schaufensterrahmen und der Sockel des Hauses beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der Schaden beträgt ca. 7.000 Euro. (Vo)

Brand von Strohballen

Ort: Leipzig, Naunhofer Straße
Zeit: 12.08.2014, 05:15 Uhr

Unbekannter Täter setzte 50 unter einem Schleppdach gelagerte Strohballen in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Höhe des Sachschadens steht noch aus. (Vo)

Landkreis Leipzig

Einbruch in ein Geschäft

Ort: Markkleeberg, Städtelner Straße
Zeit: 11.08.2014, 19:15 Uhr – 12.08.2014, 07:40 Uhr

Unbekannter Täter öffnete einen Sicherungskasten, kappte die Stromleitung und drang gewaltsam durch die Hintereingangstür in ein Geschäft ein. Anschließend wurden alle Räumlichkeiten durchsucht und ein Fahrrad mitgenommen. Das Fahrrad konnte später in einer Dornenhecke wieder aufgefunden und dem Eigentümer zurückgegeben  werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. (Vo)

Sachbeschädigung am Kulturhaus

Ort: Böhlen, Leipziger Straße
Zeit: 06.08.2014, 17:00 Uhr – 07.08.2014, 08:00 Uhr

Unbekannte Täter sind in der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag am Kulturhaus in Böhlen vorbeigekommen. Hier demolierten sie den am Kulturhaus angebrachten Briefkasten. Die Tür war abgebrochen und lag auf dem Boden. Sie war ausgebeult. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wurde durch die unbekannten Täter der Briefkasten mittels pyrotechnischen Erzeugnissen beschädigt. Die Polizei im Revier Borna und am Polizeistandort Geithain suchen Zeugen, die in diesem Zusammenhang Hinweise oder Anhaltspunkte geben können. Diese melden sich bitte unter der Telefonnummer 034341/80275. (Vo)

Verkehrsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Landkreis Leipzig

Unfall durch Metallstück

Ort: Borna, B 93
Zeit: 04.08.2014,

Eine 34-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda fuhr mit ihrem Firmenwagen von Borna in Richtung Altenburg auf der B 93. Unmittelbar nach dem Ortsausgangsschild hörte sie ein lautes Geräusch und dann einen lauten Knall. Sie bremste sofort ab und vernahm ein Schleifgeräusch unter dem Fahrzeug. Die Fahrerin sah unter dem Fahrzeug nach und sah ein Metallteil im Unterboden stecken. Sie rief ihren Freund an. Er kam dann zum Ort und trat das Metallteil mit dem Fuß ab. Die Fahrerin wurde nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist gegenwärtig noch nicht bekannt. Die Polizei in Borna ermittelt auch in Richtung Gefährdung im Straßenverkehr. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder dem abgebildeten Metallstück geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Borna, Grimmaische Straße 1a in 04552 Borna, Tel. (03433) 244-0 zu melden. (Vo)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!