Polizei09Landeshauptstadt Dresden

Gestohlenes Kleinkraftrad nach Zeugenhinweis gefunden

Zeit:   12.08.2014, gegen 05.30 Uhr
Ort:    Dresden-Pieschen

Gestern Morgen stahlen zwei Unbekannte ein Kleinkraftrad Kymco vom Moritzburger Platz. Ein Zeuge hatte die Tat beobachtet und gesehen, wie das Duo das Zweirad in einer Garage an der Torgauer Straße abstellte. Alarmierte Polizeibeamte stellten das Fahrzeug noch in der Garage fest. Die Diebe waren bereits verschwunden. Das Schloss des Motorrades war aufgebrochen worden. Das Kleinkraftrad konnte an den Eigentümer übergeben werden. Der Sachschaden wurde auf rund 250 Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen. (ju)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:   11.08.2014, 21.30 Uhr bis 12.08.2014, 06.30 Uhr
Ort:    Dresden-Schönfeld

Über ein Fenster verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Einfamilienhaus an der Straße Am Schloss. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten nach einem ersten Überblick drei Portmonees. Anschließend verließen sie über die Eingangstür das Haus. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor. (ju)

Bargeld aus Sportcasino gestohlen

Zeit:   11.08.2014, 23.00 Uhr bis 12.08.2014, 12.30 Uhr
Ort:    Dresden-Coschütz

An der Stuttgarter Straße brachen Unbekannte die Tür zu einem Sportcasino auf und durchsuchten die Räume. Anschließend stahlen sie eine noch unbekannte Menge Bargeld aus einer Geldkassette. Der Versuch, einen Getränkeautomaten aufzuhebeln schlug fehl. Die Höhe des Sachschadens wurde noch nicht beziffert. (ju)

Autos aufgebrochen

Zeit:   11.08.2014, 17.30 Uhr bis 12.08.2014, 08.30 Uhr
Ort:    Dresden-Äußere Neustadt/Johannstadt

An der Lößnitzstraße schlugen Unbekannte eine Seitenscheibe an einem Ford Fiesta ein und stahlen aus dem Fahrgastraum eine Jacke im Wert von rund 150 Euro. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

An einem Dacia, der auf der Reißiger Straße abgestellt war, hatten Unbekannte ebenfalls eine Seitenscheibe eingeschlagen. Anschließend stahlen sie ein Navigationsgerät im Wert von rund 100 Euro. Sachschadensangaben liegen nicht vor. (ju)

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 12.08.2014 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 27 Verkehrsunfälle mit fünf verletzten Personen.

Landkreis Meißen

Autos aufgebrochen

Zeit:   12.08.2014, 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Ort:    Radeburg

Die kurze Abwesenheit der Fahrerin nutzten Unbekannte und stahlen eine Handtasche, die sie im Fahrzeug zurückgelassen hatte. Die Diebe hatten auf einem Parkplatz an der Pfälzer Allee eine Seitenscheibe an einem Nissan eingeschlagen und die im Fußraum liegende Tasche gestohlen. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 400 Euro.

Zeit:   12.08.2014, 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Ort:    Moritzburg

Unbekannte sind in einen Honda Accord an der Moritzburger Straße eingebrochen. Die Täter zerschlugen die Seitenscheibe des Autos und angelten sich aus dem Fahrgastraum einen Rucksack samt Portmonee. Der entstandene Schaden beträgt etwa 300 Euro. (ml)

Zwei Ladendiebe gestellt

Zeit:   12.08.2014, 19.00 Uhr
Ort:    Riesa

Gestern Abend sind zwei Ladendiebe (26, 30) auf frischer Tat gestellt worden. Die beiden hatten in einem Baumarkt am Riesaer Park drei Bohrmaschinen sowie eine Zange im Gesamtwert von rund 900 Euro gestohlen. Zudem stellte sich heraus, dass zumindest einer der Täter mit einem gestohlenen Rad unterwegs war. (ml)

Sachbeschädigung

Zeit:   11.08.2014, 23.30 Uhr bis 12.08.2014, 09.35 Uhr
Ort:    Großenhain

In der Nacht zum Dienstag zerkratzten Unbekannte den Lack eines schwarzen VW Passat, der in einer Parkbucht an der Berliner Straße stand. Sowohl die Autotüren als auch die Motorhaube wurden erheblich beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2.500 Euro. (ml)

Betrunken mit dem Rad unterwegs

Zeit:   13.08.2014, 00.30 Uhr
Ort:    Pirna

In der vergangenen Nacht stoppten Beamte des Polizeireviers Pirna einen Radfahrer, der sichtlich angetrunken auf er Bahnhofstraße unterwegs war. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem 28-Jährigen ergab einen Wert von 2,94 Promille, definitiv zu viel für einen Radfahrer. Eine Blutentnahme wurde veranlasst sowie eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt. (ml)

Spinde aufgebrochen

Zeit:   12.08.2014, 09.30 Uhr bis 10.30 Uhr
Ort:    Altenberg

Gestern Vormittag machte sich ein Unbekannter an mehreren Spinden in einer Klinik an der Rehefelder Straße zu schaffen.

Die Täter begaben sich in den frei zugänglichen Bad- und Umkleidebereich, brachen insgesamt sieben Spinde auf und stahlen eine Armbanduhr, eine Jacke sowie Schlüssel. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 350 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. (ml)

Wildunfall

Zeit:   12.08.2014, 23.25 Uhr
Ort:    Altenberg, OT Waldbärenburg

In der vergangenen Nacht kam es auf der Alten Hauptstraße (B 170) in Waldbärenburg zu einem Wildunfall. Der Fahrer (24) eines Rettungswagens war in Richtung Kipsdorf unterwegs und erfasste mit dem Fahrzeug ein Reh. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Am Rettungswagen entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. (ml)

Auffahrunfall

Zeit:   12.08.2014, gegen 21.35 Uhr
Ort:    Neustadt/Sa., S 156, Richtung Bischofswerda

Gestern Abend kam es auf der S 156 zwischen Neustadt und Bischofswerda zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer (20) eines Peugeot musste wegen eines langsamen Fahrzeuges abbremsen. Dies bemerkte der Fahrer (19) eines nachfolgenden Audi zu spät und fuhr auf. Die beiden Männer blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 4.000 Euro. (ml)

Verkehrsunfall – 2.000 Euro Schaden

Zeit:   12.08.2014, 16.25 Uhr
Ort:    Neustadt/Sa.

Gestern Nachmittag war die Fahrerin (79) eines Toyota Yaris auf der Dresdner Straße unterwegs und wollte nach links in die Wilhelm-Kaulisch-Straße abbiegen. Dabei stieß sie mit ihrem Wagen gegen einen VW Caddy, dessen Fahrerin (53) von der Wilhelm-Kaulisch-Straße aus in die Dresdner Straße fahren wollte. Die beiden Autofahrerinnen blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. (ml)

Quelle: PD Dresden

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!