leipzigOrt: Leipzig, Stadtgebiet
Zeit: November 2013 – Juli 2014

Am 18. Juli 2014 konnten Einsatzkräfte der operativen Fahndung der Polizeidirektion Leipzig ein Gaunerpärchen (31 m; 35 w) in einem Leipziger Hotel festnehmen. Gegen beide lag ein Haftbefehl der Staatanwaltschaft Leipzig wegen Betrug vor.
Vorausgegangen war ein nicht unerheblicher Ermittlungsaufwand der sachbearbeitenden Dienststellen und der Fahndungskräfte zum ständig wechselnden Aufenthalt des Pärchens.
Das Gaunerpärchen machte sich durch schwere Straftaten im Bereich der Eigentums- und Drogenkriminalität, insbesondere Betrügereien, Raubstraftaten und der Handel mit Betäubungsmitteln, aber auch Körperverletzungsdelikte einen Namen. Bei ihrer Festnahme konnten nicht unerhebliche Mengen Betäubungsmittel, Cannabis (insgesamt 14 Portionseinheiten) und Crystal (insgesamt 17 Portionseinheiten), entsprechend gestückelte Mengen Bargeld, Verpackungsund Portionierungsmaterial fest- und sichergestellt werden. Anzeigen wegen des Verdachtes des Handels mit Betäubungsmittel wurden unmittelbar gefertigt.
Ein mitgeführtes Einhandmesser und Reizgas wurden sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet. Anschließend wurde das Hotelzimmer durchsucht und dabei u. a. mehr als 30 Ausweisdokumente (BPA und Reisepässe) sowie 17 EC- und Kreditkarten sichergestellt. Diese Gegenstände wurden bei vorausgegangenen Diebstahlshandlungen, u. a. aus Fahrzeugen, Firmen, Wohnungen und Sportstätten, entwendet. Die Aufarbeitung der Straftaten wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Das Betrugs- und Rauschgiftkommissariat arbeiten diesen Fall gemeinsam auf. Der vorläufige Gesamtschaden beläuft sich auf einen hohen fünfstelligen Betrag.
Im Zusammenhang mit der Ergreifung des Gaunerpärchens ist die hervorragende Zusammenarbeit mehrerer sachbearbeitender Kommissariate innerhalb der Kriminalpolizei der PD Leipzig hervorzuheben, welche diesen polizeilichen Erfolg möglich machte. (Vo)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!