Polizei33

Zeit:       12.08.2014, 16.00 Uhr
Ort:        Dresden-Reick

Heute Nachmittag wurde bei Bauarbeiten auf einem Grundstück an der Straße Altreick eine Fliegerbombe gefunden. Die Dresdner Polizei bereitet derzeit weitere Einsatzmaßnahmen vor.

Bei Baggerarbeiten auf dem Grundstück wurde der mutmaßliche Blindgänger freigelegt. Die Arbeiter informierten sofort die Polizei. Erste Einsatzkräfte sperrten zunächst den direkten Fundort sowie die nähere Umgebung ab.

Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes untersuchten am frühen Abend das Fundstück. Demnach handelt es sich um einer Fünf-Zentner-Fliegerbombe amerikanischer Bauart aus dem zweiten Weltkrieg.

Die Dresdner Polizei bereitet derzeit weitere Einsatzmaßnahmen vor. (ju)

 Quelle: PD Dresden

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!