Polizei32Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Einbruch in Autobahnmeisterei

Plauen, OT Oberlosa – (rl) Unbekannte Täter sind von Freitag zu Samstag in die Autobahnmeisterei an der Oelsnitzer Landstraße eingebrochen. Es wurden mehrere Büro- sowie Umkleideräume durchsucht und 300 Euro Bargeld entwendet. Der angerichtete Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Kellereinbrüche

Plauen – (rl) Von Donnerstag zu Freitag brachen unbekannte Täter in einem Mehrfamilienhaus an der Straßberger Straße mehrere Kellerverschläge auf. Es wurden eine Playstation, ein Mischpult, Diskolampe, Werkzeugkasten und Weihnachtsdekoration im Wert von 400 Euro gestohlen. Der Sachschaden wird mit 100 Euro beziffert.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Qualm aus Dachgeschoßwohnung

Reichenbach – (rl) Freitagnachmittag alarmierten Anwohner der Liebaustraße die Feuerwehr und Polizei, da aus einer Dachgeschoßwohnung Qualm drang. Nachdem sich die Einsatzkräfte Zugang zur Wohnung verschafft hatten war die Ursache schnell gefunden. Auf dem Küchenherd lag ein Lerncomputer, die Herdplatte war angeschaltet und der Computer brutzelte vor sich hin. Da die Mieter nicht anwesend waren, lediglich der Hund war anzutreffen, stellt sich nun die Frage, ob er der Übeltäter war, der den Herd anschaltete, oder es schlichtweg vergessen wurde ihn auszuschalten. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Radler mit über 2 Promille erwischt

Zwickau – (rl) Samstagfrüh wurde auf der Marienthaler Straße ein Radfahrer kontrolliert. Da er nach Alkohol roch durfte er pusten. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,32 Promille, womit der 40-Jährige weit über dem noch zulässigen Wert von 1,6 Promille lag. Er wurde zur Blutentnahme verbracht und wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Radfahrerin gestürzt

Reinsdorf – (rl) Am Freitag gegen 23 Uhr radelte eine 48-Jährige die Straße der Befreiung entlang. Kurz vor der Pöhlauer Straße fuhr sie zu weit rechts, berührte den Bordstein und stürzte. Durch den Sturz zog sie sich Verletzungen am Kopf und den Armen zu, die ambulant behandelt werden mussten. Am Fahrrad entstand nur geringer Schaden.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Motorradfahrer gestürzt

St. Egidien – (rl) Freitagabend befuhr ein 46-Jähriger mit seiner Triumph die Lichtensteiner Straße. In einer Kurve stürzte er mit dem Motorrad und rutschte in den Seitengraben. Der Mann verletzte sich und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Am Motorrad entstand ein Schaden von 2.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!