Polizei

(Kg) Unter Einsatz von Martinshorn und blauem Blinklicht war am Donnerstagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, ein Polizeifahrzeug Mercedes Vito auf der Hartmannstraße landwärts unterwegs. Der 50-jährige Fahrer nutzte den linken Fahrstreifen der Gegenfahrbahn und fuhr bei „Rot“ auf die Kreuzung Hartmannstraße/Leipziger Straße/Limbacher Straße/Reichsstraße. Dort kam es zur Kollision mit einem von der Reichsstraße kommenden, geradeaus in Richtung Leipziger Straße fahrenden Pkw Seat (Fahrer: 26). Bei dem Zusammenstoß wurde ein Polizeibeamter (52), Beifahrer im Polizeifahrzeug, leicht verletzt. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. An den Autos entstand Sachschaden von jeweils ca. 8 000 Euro. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Quelle: PD Chemnitz

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!