07a_Eisstadion_1_sw

2014 feiert das Kunsteisstadion Crimmitschau sein 50jähriges Bestehen.

Aus diesem Anlass soll u.a. eine Ausstellung zur Geschichte des Stadions zusammengestellt werden. Dafür werden noch weitere alte Fotos, Postkarten und weitere Abbildungen gesucht, ebenso alte Eintrittskarten, Plakate und sonstige Werbeartikel aus vergangener Zeit. Außerdem sind alte Schlittschuhe, Pucks und Schläger, Trikots und weiteres Eishockey- und Eislauf-Material gefragt sowie historische Dokumente von Crimmitschauer Eislaufvereinen.

Alle Gegenstände werden als Leihgaben behandelt und nach der Ausstellung zurückgegeben, von den Fotos und Postkarten genügen auch Kopien.

Für die Veranstaltung „50 Jahre Kunsteisstadion“, die am 4. Oktober 2014 im Kunsteisstadion stattfinden wird, werden Personen gesucht, die beim ersten Spatenstich 1964 dabei waren sowie beteiligte Planungs- und Handwerksfirmen.

An jenem Tag werden nachmittags Führungen durch das Eisstadion durchgeführt, man kann Schlittschuhe schleifen lassen und die Eissportvereine der Stadt stellen die einzelnen Eissportarten vor. Außerdem wird noch an weiteren Überraschungen „gebastelt“.

Kunsteisstadion heute

Wer etwas beisteuern kann oder Zeitzeuge war, meldet sich bitte bei Romy Kalide, Fachbereich Kultur-, Sport- und Freizeitstätten der Stadtverwaltung Crimmitschau, Telefon 03762 90-7015 oder romy.kalide@crimmitschau.de.

 Quelle: Stadt Crimmitschau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!