Brand Dachgeschoßwohnung WerdauHartenstein, OT Zschocken – (hje) Ein Radlader transportierte am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr auf seiner Schaufel eine Box mit lebenden Schafen und geriet auf der Freitagstraße in Zschocken in Brand. Der Fahrer konnte die Box noch rechtzeitig abstellen, bevor der hintere Bereich seines Fahrzeuges komplett ausbrannte. Die Freiwillige Feuerwehr von Hartenstein konnte ein Übergreifen des Brandes auf das gesamte Fahrzeug verhindern. Der Fahrzeugführer und seine lebende Fracht blieben unverletzt. Der Brandschaden beträgt 10.000 Euro. Die Brandursache war ein technischer Defekt.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!