Polizei31

Lückendorf, Am Kelchstein

 03.08.2014, 14:15 Uhr

Ein tragischer Unglücksfall ereignete sich am Sonntagnachmittag gegen 14:15 Uhr in Lückendorf. Am Kelchstein war eine Schweizer Touristengruppe wandern. Vermutlich wollte ein 29-Jähriger dort Erinnerungsfotos machen. Nach ersten Informationen  kam er dabei zu nahe an die Felskante und stürzte aus ca. 30 Meter Höhe ab. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen kam für ihn jede Hilfe zu spät. Er verstarb an der Unfallstelle. Seine Begleiter werden gegenwärtig von einem Kriseninterventionsteam vor Ort betreut. Die Kriminalpolizei ist vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: PD Görlitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!