Verleihung_24juli_2014_07

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte aus dem THW-Ortsverband Zwickau wurden heute mit der Fluthilfemedaille der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

  1. “… als Dank und Anerkennung für besonders aufopferungsvolle Hilfe bei der Abwehr von Gefahren und der Beseitigung von Schäden anlässlich der Flutkatastrophe Ende Mai und im Juni 2013…”. So lauteten die Dankesworte von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière an die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerkes aus Zwickau. Verlesen wurden die Worte durch die THW-Landesbeauftragte für Sachsen und Thüringen Sabina Lackner, die ebenso die Urkunden überreichte. Mit Herrn Timo Wohler war auch ein Vertreter aus der Geschäftsstelle Chemnitz anwesend.

Die Fluthilfemedaille des Bundes ist nach der Sächsischen Fluthilfemedaille bereits die zweite Auszeichnung für die THW-Helfer aus Zwickau anlässlich der Fluteinsätze im Mai und Juni 2013. Die Einsätze für den Ortsverband haben sich damals über eine ganze Woche hingestreckt und waren in ganz Sachsen verteilt, unter anderem in Gersdorf, Dresden, Eilenburg, Torgau, Zeithain und Zwickau.

Text: Daniel Friedel, THW Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!