Polizei

Obercunnersdorf – Eibau, Ortsteil Kottmarhäuser

 

28.07.2014, 16:30 Uhr

 

 

 

Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person ereignete sich am  Montagnachmittag gegen 16:30 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße Obercunnersdorf in Richtung Eibau, Ortsteil Kottmarhäuser. Ein 60-jähriger Mann war hier mit seinem Renault Megane unterwegs. Aus anfangs ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr in einer Rechtskurve geradeaus und stürzte einen ca. ein Meter fünfzig tiefen Graben herunter. Der Renault überschlug sich. Den eingesetzten Polizeibeamten schlug in der Atemluft des Fahrers Alkoholgeruch entgegen. Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht. Das Ergebnis waren 1,54 Promille. Auf Grund seiner Verletzungen musste er in ein Krankenhaus eingewiesen werden. Nachdem eine Blutentnahme durchgeführt wurde, musste er auch seinen Führerschein abgeben. Am elf Jahre alten Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen und abgeschleppt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen.

Quelle: PD Görlitz

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!