Ort: Leipzig, OT Nordstraße
Zeit: 25.07.2014 23:45 Uhr – 26.07.2014 02:20 Uhr

Nach zahlreichen Beschwerden von Bürgern über den Notruf des Führungs und Lagezentrums Leipzig und auch im zuständigen Revier Leipzig-Zentrum über ruhestörenden Lärm durch eine Technoparty auf einer Dachterrasse führte die Polizeidirektion Leipzig einen Polizeieinsatz durch.

Der Verantwortliche (30) wurde bekannt gemacht und im Zuge der ca. einstündigen Einsatzdauer wurde unter erhöhten Kräfteaufwand schlussendlich die nicht genehmigte Technoparty mit ca. 150 Gästen in der Wohnung und auf der Dachterrasse aufgelöst und als beendet erklärt. Alle anwesenden Personen, die teilweise auch unter erheblichen Alkohol standen wurden aufgefordert das Objekt zu verlassen. Dem kamen die Personen auch nach. Es kam bei der Auflösung zu keinerlei Straftaten. Gegen den Verantwortlichen wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige erstattet. (Vo)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!