polizeiCrash nach Vorfahrtsfehler

Adorf – (AH) Am Freitagnachmittag verursachte ein 84-Jähriger an der Einmündung Lessingstraße/Elsterstraße einen schweren Verkehrsunfall. Als er mit seinem Ford Fiesta nach rechts auf die B 92 auffahren wollte, stieß er mit einem vorfahrtsberechtigten Motorrad Ducati zusammen. Der 43-jährige Kradfahrer wurde dabei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von über 1.500 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Bauhof

Lengenfeld – (AH) Die Büroräume des Bauhofes Am Zappelberg waren Ziel unbekannter Einbrecher. In der Nacht zum Freitag hebelten sie mehrere Fenster und Türen sowie einen Stahlblechschrank auf. Sie entwendeten einen PC mit Monitor und einen Laptop im Gesamtwert von ca. 1.600 Euro. Außerdem verschwand das Bargeld aus der Kaffeekasse. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro.

Graffiti in Buswartehäuschen

Kottengrün – Unbekannte besprühten das Innere eines Buswartehäuschens mit grüner und schwarzer Farbe. Sie verursachten Schaden von ca. 300 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch 12 Uhr und Donnerstag 6 Uhr.
Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach entgegen, Telefon 03744/2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Radler stößt gegen Straßenbahn

Zwickau – (AH) Einen glimpflichen Ausgang nahm am Freitag kurz nach 17 Uhr ein Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einer Straßenbahn. Der 54-jährige Radler hatte auf dem Hauptmarkt beim Überqueren der Gleise nicht auf den Straßenbahnverkehr geachtet und war mit einer Tram kollidiert. Er verletzte sich dabei leicht. Die 20 Fahrgäste der Bahn blieben unversehrt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Gestürzte Radlerin

Gersdorf – (AH) Am Freitagvormittag wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. In der Hauptstraße wollte die 22-Jährige vom Gehweg auf die Straße auffahren und kam dabei ohne Einwirkung anderer zu Sturz. Sie musste im Krankenhaus Lichtenstein stationär behandelt werden.

Betrunkener Radfahrer

Limbach-Oberfrohna – (AH) Ein Radfahrer geriet am Freitagabend in den Focus einer Polizeistreife. Der Radler befuhr in Schlangenlinie und ohne Licht die Prof.-Willkomm-Straße. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Blutentnahme und Anzeige waren die Folgen.

Quelle: PD Zwickau

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!