Brand Dachgeschoßwohnung Werdau

Neißeaue, Ortsteil Klein-Krauscha, Hauptstraße

Montag, 14.07.2014, 18:15 Uhr

Am späten Nachmittag des Montags kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Ausbruch eines Brandes im Bereich der Heizungsanlage eines Landwirtschaftsbetriebes in Klein Krauscha. Das Feuer zerstörte die Verbrennungsanlage und griff auf benachbarte Gebäude über. Der Brand konnte unter Kontrolle gebracht und das Feuer gelöscht werden. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Schadenssumme beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 400.000 Euro.

An der Brandbekämpfung waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus den umliegenden Orten im Einsatz.

Zur Feststellung der Ursache für den Brandausbruch kommt ein Brandursachenermittler der Polizei zum Einsatz.

 Quelle: PD Görlitz

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!