polizeiVogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Simson Mopeds gestohlen

Plauen – (js) Gleich zwei Kleinkrafträder sind zwischen Freitagnachmittag und Sonntagvormittag aus einer Garage an der Knielohstraße verschwunden. Unbekannte hatten die zwei Vorhängeschlösser am Garagentor aufgebrochen und die beiden Mopeds im Gesamtwert von über 3.000 Euro gestohlen. Es handelt sich dabei um ein oranges und ein grau-silbernes S 51. Die Versicherungskenzeichen lauten „922 LBA“ und „744 LBA“. Der Sachschaden am Garagentor wurde mit knapp 100 Euro angegeben.
Ein weiteres Simson Moped S 51 im Wert von rund 500 Euro wurde in der Nacht von Sonntag zu Montag gestohlen. Das mit einem Stahlschloss an einem Poller befestigte Kleinkraftrad war vor dem Hausgrundstück Scheffelstraße 2 abgestellt. Das schwarze Moped hat das Versicherungskennzeichen „315 HOD“. Es verfügte hinten über einen Stahlprofilreifen und vorn über einen glatten Rundreifen.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Niedergeschlagen und ausgeraubt

Oelsnitz – (js) Ein 25-jähriger Mann wurde am Sonntag, gegen 10 Uhr von unbekannten Tätern niedergeschlagen und ausgeraubt. Die Tat ereignete sich als der Mann zu Fuß auf dem Weg zum Bahnhof war. Aus einem neben ihn haltenden blauen Pkw stiegen plötzlich fünf Personen aus. Ohne etwas zu sagen packten sie den Geschädigten und prügelten ihn zu Boden. Einer der Täter entwendete ihm die Geldbörse mit rund 50 Euro Bargeld sowie persönliche Dokumente.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Kennzeichendiebstahl

Plauen – (js) Im Zeitraum vom 6. Juli bis Sonntag entwendeten unbekannte Täter ein hinteres, amtliches Kennzeichen „V EX 6201“ eines Pkw VW. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz Hohe Straße geparkt und hatte erst einen neuen TÜV (bis 05/16) bekommen. Der entstandene Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt.

Auto vom Podest geschmissen

Oelsnitz – (js) Ein zu Werbezwecken auf einem Podest befindlicher Pkw Smart wurde von Unbekannten in der Nacht von Sonntag zu Montag heruntergestoßen. An dem auf einem Parkplatz eines Fitness-Studios an der Egerstraße befindlichen Fahrzeug entstand dabei ein Schaden von rund 3.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Aufmerksamer Zeuge bei Unfallflucht

Auerbach – (am) Zu einer Unfallflucht kam es am Sonntag, 14:30 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber dem Kino an Göltzschtalstraße. Eine Seat-Fahrerin (32) hatte dort ihr Auto abgestellt, welches durch ein anderes Fahrzeug beim Rückwärtsausparken beschädigt wurde. Schadenshöhe: mehrere hundert Euro. Durch einen Zeugen konnte die Unfallverursacherin ermittelt werden.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Fahrrad aus Keller gestohlen

Zwickau – (js) Ein Mountainbike der Marke TREK im Wert von über 500 Euro haben Unbekannte in der Nacht zu Montag aus dem Keller eines Hauses auf der Ziegelstraße gestohlen. Die Tatzeit liegt zwischen 21 Uhr und kurz nach Mitternacht. Im Haus sind insgesamt zwei Keller aufgebrochen worden indem die Blechriegel abgeschraubt wurden. Ob aus dem zweiten Keller etwas gestohlen wurde muss noch ermittelt werden.

Kabeltrommel weggerollt

Zwickau – (js) Unbekannte haben zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag auf einer Baustelle am Flugplatz einen Werkzeugcontainer aufgebrochen. Dabei wurden gleich drei Vorhängeschlösser zerstört. Ob daraus etwas gestohlen wurde muss noch ermittelt werden. Anschließend haben die Täter eine große Kabeltrommel mit rund 70 Meter Starkstromkabel etwa 50 Meter weggerollt und vermutlich zum Abtransport bereit gestellt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Vandalen unterwegs

Crimmitschau – (am) In Höhe der Lindenstraße 39-50 wurden in der Nacht zum Sonntag bei neun Pkw die Außenspiegel abgetreten. Der Sachschaden beläuft sich auf knapp 2.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Zigaretten aus Tankstelle gestohlen

Waldenburg – (js) Unbekannte haben in der Nacht zu Montag aus dem Verkaufsraum einer Tankstelle auf der Niederwinkler Straße mehrere Stangen Zigaretten gestohlen. Der Mitarbeiter einer Wachschutzfirma hatte gegen 2 Uhr ein aufgebrochenes Fenster festgestellt. Nach ersten Ermittlungen versuchten mehrere Täter zuerst über das Dach in die Räumlichkeiten zu gelangen. Als dies misslang hebelten sie das Fenster auf und drangen in den Kassenbereich ein. Nach Auslösen des Alarms flüchteten sie mit mehreren Stangen Zigaretten. Zur genauen Anzahl der Beute liegen noch keine Erkenntnisse vor, es wird aber von 20 bis 50 Stangen ausgegangen.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Bei Wildunfall zwei junge Frauen leicht verletzt

Oberwiera, OT Wickersdorf – (am) Zu einem Wildunfall, bei dem zwei Fahrzeuginsassen (17, 19 Jahre) leicht verletzt wurden, kam es am Sonntagmorgen, gegen 3:45 Uhr auf der Hohen Straße. Ein Reh überquerte die Straße und stieß mit dem aus Richtung Waldenburg kommenden Ford zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Der 28-jährige Fahrer sowie sein 22-jähriger Beifahrer wurden nicht verletzt.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!