audi_motorsport_140628-4830_pPatrick Köppchen und Timo Pielmeier haben zwei Tage lang DTM-Luft geschnuppert. Die beiden Spieler des neuen deutschen Eishockey-Meisters ERC Ingolstadt besuchten die Audi-Mannschaft am Norisring, drückten den Piloten während des Qualifyings und Rennens die Daumen und erlebten zuvor die Faszination der DTM bei einer Taxifahrt im Audi RS 5 DTM hautnah. Chauffeur der beiden Kufen-Stars war Werksfahrer Lucas di Grassi, der zum WEC-Kader von Audi gehört und in Nürnberg seine Premiere im Renntaxi feierte.

Quelle: Audi Motorsport

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!