Gartenlaubenbrand in GlauchauLimbach-Oberfrohna – (ah) Ein alkoholisierter Mopedfahrer (3 Promille) ist am Sonntag, kurz vor 22 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der 55-Jährige war mit seinem Mopedroller auf der Körnerstraße Richtung Giesserweg unterwegs. An der Kreuzung hatte er die Absicht, diese in gerader Richtung zu überqueren. Hierbei beachtete er allerdings den vorfahrtsberechtigten VW Polo nicht und es kam zum Zusammenstoß beider. Der Mopedfahrer kam zu Fall, wobei er sich schwer verletzte. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf rund 1.100 Euro geschätzt.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!