PolizeiSommer01Handtasche aus Auto gestohlen

Plauen – (am) Auf dem Parkplatz des Elsterparkes in der Äußeren Reichenbacher Straße belud am Mittwoch, zwischen 12 Uhr und 12:15 Uhr die Geschädigte ihren Pkw. Dies nutzte ein Unbekannter und stahl vom Rücksitz des Fahrzeuges die Handtasche. Diebstahlschaden: ca. 300 Euro.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen unter Telefon 03741/140 entgegen.

Fahrradteile entwendet

Plauen – (am) In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Krausenstraße von einem Mountainbike die Räder und den Sattel im Wert von ca. 150 Euro gestohlen.

Diebstahl aus Garage

Bad Brambach – (am) Im Rauner Grund brachen Unbekannte zwischen Dienstag, 10 Uhr und Mittwoch, 12:30 Uhr in zwei Garagen ein und stahlen ein Starkstromverlängerungskabel, einen Komplettsatz Alufelgen mit Reifen sowie ein Ladegerät und einen Benzinkanister mit Diesel im Wert von ca. 800 Euro. Es entstand kein Sachschaden.

Unfall im Kreuzungsbereich

Plauen – (am) Am Mittwoch befuhr gegen 17:30 Uhr ein 77-Jähriger mit einem Audi Q3 die Jößnitzer Straße und stieß an der Kreuzung Martin-Luther-Straße mit dem aus Richtung Reißiger Straße kommenden Skoda Octavia (Fahrer 40) zusammen. Sachschaden: ca. 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Unfall mit hohem Sachschaden

Treuen – (am) Zu einem Unfall kam es Mittwochmorgen an der Einmündung B 173/Treuener Höhe. Ein 41-Jähriger war mit einem Seat auf der B 173 in Richtung Ortsteil Gospersgrün unterwegs und stieß an der Einmündung bei Linksabbiegen mit dem entgegenkommenden Audi zusammen: Sachschaden: ca. 13.000 Euro.

Munitionsfund

Auerbach, OT Rebesgrün – (am) Für Aufregung sorgte am Mittwoch, 19:45 Uhr ein Munitionsfund im Bereich der Kreuzung Hauptstraße/Kichsteig. Ein 46-Jähriger hatte dort vier Granaten gefunden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst des LKA stellte in der Folge insgesamt zehn Sprengkörper fest und sicher. Das Technische Hilfswerk aus Reichenbach unterstützte die Bergung der Granaten mit entsprechender Beleuchtung.

Hecke fing Feuer

Falkenstein – (am) Der Unkrautbekämpfung mittels Feuer auf einem Firmengelände am Gewerbering fiel Mittwochmittag auch eine Hecke zum Opfer. Das übergreifende Feuer konnte aber noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Hoher Sachschaden

Werdau – (am) Ein 45-Jähriger war Mittwochnachmittag mit einem VW Transporter auf der Dr.-Külz-Straße in Richtung Marienstraße unterwegs. An der Kreuzung Untere Holzstraße missachtete stieß er mit einem Lkw Daimler-Benz (Fahrer 54) zusammen. Es wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der VW Transporter musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 17.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Fettige Angelegenheit
Glauchau – (am) Zu einem ungewöhnlichen Diebstahl kam es in der Nacht zum Mittwoch auf dem Hof einer Gaststätte der Thurmer Straße. Unbekannte stahlen einen Behälter mit ca. 100 Liter Frittierfett.

Fahrrad gestohlen

Glauchau – (am) In der Nacht zum Mittwoch wurde in ein in Höhe der Albanstraße 1 abgestelltes Fahrrad gestohlen. Dabei handelt es sich um ein Rad der Marke „Ford Cypress“, Farbe: blau/weiß. Der Stehlschaden beträgt ca. 500 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!