Polizei10

(TH) Am Mittwoch riefen Unbekannte bei Senioren im Stadtgebiet an und versuchten mit dem „Enkeltrick“ an Geld zu kommen. Die Anrufer gaben sich in drei Fällen als vermeintliche Enkel aus und wollten sicher Geldbeträge fordern. Aber durch das gute Reagieren der Angerufenen blieben die Betrugsversuche erfolglos. Die Polizei rät, auf keine Geldforderungen am Telefon eingehen! Niemals Angaben zu familiären oder finanziellen Verhältnissen machen! Ein Rückruf bei den echten Verwandten unter den bekannten Nummern schützt vor Betrügern! Bei verdächtigen Anrufen sofort die Polizei, Notruf 110, informieren!

Quelle: PD Chemnitz

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!