Polizei03Hartenstein, OT Zschocken – (rl) Ein 63-Jähriger wurde am Samstagnachmittag bei der Kontrolle eines Scheunendaches tödlich verletzt. Er brach durch die Dacheindeckung der Scheune, die sich an der Hauptstraße befindet, stürzte 8 Meter in die Tiefe und schlug auf dem Betonboden auf. Eine Reanimation durch die mit dem Rettungshubschrauber eingeflogene Notärztin verlief erfolglos.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!