DTM-1403967285Nürnberg. Robert Wickens (Mercedes-Benz) sicherte sich im Qualifying der DTM auf dem Norisring die Pole-Position. Der Kanadier umrundete den 2,3 Kilometer langen Stadtkurs im Herzen der fränkischen Metropole in 47,883 Sekunden und war damit 0,093 Sekunden schneller als sein Markengefährte Paul Di Resta. Der vierfache Norisring-Sieger Jamie Green sicherte sich Platz drei – auch der Audi-Pilot unterbot im finalen Qualifying-Abschnitt die 48-Sekunden-Schallmauer. Schnellster BMW-Fahrer war Tabellenführer
und Lokalmatador Marco Wittmann auf Rang acht.

Das Qualifying im Detail

14:50 Uhr Timo Scheider geht als erster Fahrer in Q1 auf die Strecke.
14:53 Uhr Vietoris fährt die erste Bestzeit in 48,358 Sekunden.
14:54 Uhr Vietoris verbessert die Bestzeit: 48,257 Sekunden.
14:55 Uhr Wickens übernimmt die Spitze mit einer Zeit von 48,129 Sekunden.
14:56 Uhr Ekström schiebt sich nach vorne. Die Zeit des Schweden: 48,114 Sekunden.
14:58 Uhr Zwischenstand: Ekström, Spengler, Di Resta, Wickens, Wehrlein, Vietoris, Tambay, Green, Wittmann, Rockenfeller.
14:59 Uhr Aktuell wären Molina, Petrov, Glock, Tomczyk und Félix da Costa nicht in Q2. Di Resta steht in der Boxeneinfahrt.
15:02 Uhr Wickens verbessert sich auf Position zwei – der Rückstand auf Ekström an der Spitze: eine Tausendstelsekunde.
15:03 Uhr Die Session wird abgewinkt.
15:04 Uhr Folgende Piloten starten nicht in Q2: Tomczyk, Mortara, Scheider, Félix da Costa und Petrov.
15:05 Uhr An der Spitze: Ekström, Wickens, Spengler, Vietoris, Di Resta, Müller, Wehrlein, Wittmann, Tambay und Green.
15:06 Uhr Q2 startet um 15:10 Uhr.

15:10 Uhr Rockenfeller eröffnet Q2.
15:13 Uhr Wehrlein fährt die erste Bestzeit in 48,141 Sekunden.
15:14 Uhr Wehrlein und Wickens fuhren Zeiten im Bereich 48,0 Sekunden.
15:16 Uhr Wittmann schiebt sich auf Position drei nach vorne. Die Zeit des Lokalmatadors: 48,098 Sekunden.
15:17 Uhr Die Top 8: Wehrlein, Wickens, Wittmann, Vietoris, Di Resta, Paffett, Tambay und Müller.
15:18 Uhr Aktuell würden Ekström, Martin, Green, Rockenfeller, Glock, Hand, Farfus, Spengler, Juncadella und Molina ausscheiden.
15:19 Uhr Ekström verbessert sich auf Position sechs. Wickens übernimmt mit einer neuen Bestzeit die Führung: 48,016 Sekunden.
15:21 Uhr Die Zeit in Q2 ist abgelaufen.
15:22 Uhr Wickens beendet Q2 als Schnellster. Dahinter Vietoris, Wehrlein, Di Resta, Green, Wittmann, Paffett und Ekström.
15:23 Uhr Ausgeschieden sind: Tambay, Müller, Martin, Rockenfeller, Glock, Hand, Farfus, Spengler, Juncadella und Molina.
15:24 Uhr Der dritte Qualifying-Abschnitt startet um 15:29 Uhr.
15:29 Uhr Vietoris eröffnet die finale Session.
15:31 Uhr Die erste Bestzeit geht auf das Konto von Wickens: 48,149 Sekunden.
15:33 Uhr Wickens durchbricht die 48-Sekunden-Schallmauer und übernimmt die Führung mit einer Zeit von 47,980 Sekunden. Di Resta noch schneller: 47,976 Sekunden.
15:36 Uhr Zwischenstand: Di Resta, Wickens, Paffett, Vietoris, Wehrlein, Green, Ekström, Wittmann.
15:37 Uhr Wickens neuer Spitzenreiter: 47,959 Sekunden.
15:38 Uhr Wickens verbessert seine eigene Bestzeit: 48,883 Sekunden.
15:40 Uhr Die Zeit ist abgelaufen.
15:41 Uhr Wickens holt sich die Pole vor Di Resta und Green.

Quelle: DTM

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!